Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Ortstermin: Hochschulfusion

11.09.2012 - (idw) Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Ist dieses Berliner Pilotprojekt geglückt? Drei Jahre nach der Fusion zweier Berliner Fachhochschulen zur Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ziehen die Abgeordneten des Wissenschaftsausschusses auf ihrer 13. Sitzung dieser Wahlperiode Bilanz vor Ort am Campus Schöneberg. Am 19. September 2012 erörtern Hochschulpolitikerinnen und -politiker mit dem Präsidenten der HWR Berlin, Prof. Dr. Bernd Reissert, und anderen Hochschulmitgliedern den Stand und die weiteren Perspektiven für das Zusammenwachsen der Hochschule. Vor allem die Raumkapazität an den drei über Berlin verteilten Standorten stellt nach wie vor eine Herausforderung dar. Aktuell findet Lehre und Forschung der aus Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, Berufsakademie und Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege 2009 hervorgegangenen HWR Berlin in Schöneberg, Lichtenberg und Friedrichshain statt.

Über 9 000 Studierende sind in den über 50 Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen eingeschrieben. Die HWR Berlin ist eine der vielfältigsten Ausbildungsstätten für den Managementnachwuchs im privaten und öffentlichen Sektor in Deutschland, geprägt von einem hohen Praxisbezug, Internationalität und Forschungsstärke. Unter einem Dach werden privates und öffentliches Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie Ingenieurwissenschaften gelehrt. Prominenter Berliner Alumnus ist zum Beispiel Innensenator Frank Henkel.

Außerdem stehen am kommenden Mittwoch auf der Agenda Themen wie die Änderung der Hochschulzulassungsverordnung, der von Bündnis 90/Die Grünen eingebrachte Antrag zur gerechteren Gestaltung von NC-Verfahren für Studiengänge mit Zulassungsbeschränkungen und Perspektiven der Stiftung Preußischer Kulturbesitz im Kontext von Wissenschaft und Forschung in Berlin.

Teilnahme nach vorheriger Anmeldung
Abgeordnetenhaus Berlin
Besucherdienst
Tel.: +49-(0)30 2325-1064

Ansprechpartnerin für Journalist/innen
Sylke Schumann
Pressesprecherin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Tel.: +49 (0)30 30877-1220
E-Mail: sylke.schumann@hwr-berlin.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.hwr-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ortstermin: Hochschulfusion
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/244210/">Ortstermin: Hochschulfusion </a>