Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Die Bedeutung von Fantasy

18.09.2012 - (idw) Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Harry Potter, Der Herr der Ringe, Die Chroniken von Narnia: Fantasy-Stoffe haben einen gigantischen Markt erobert und ziehen ein großes Publikum in ihren Bann im Kino, im Buchhandel, als Computerspiele. Jetzt untersucht eine Tagung an der Universität Würzburg das Phänomen Fantasy genauer. Fantasy hat sich im vergangenen Jahrzehnt zu einem Aushängeschild postmoderner Populärkultur entwickelt. Filmische Adaptionen bekannter Klassiker der Fantasy-Literatur beispielsweise von J.R.R. Tolkiens "The Lord of the Rings" und C.S. Lewis' "The Chronicles of Narnia" spielen weltweit Millionensummen an den Kinokassen ein. Auf dem Buchmarkt kann kaum ein anderes literarisches Subgenre mit der Attraktivität von Fantasy-Romanen konkurrieren, nicht zuletzt dank des durchschlagenden Erfolgs von J.K. Rowlings Harry-Potter-Reihe. Und Fantasy-Computerspiele wie "World of Warcraft" bestimmten maßgeblich die Entwicklung in der Computerspielbranche.

Die Tagung

Mit diesem oft als Populärkultur im negativen Sinne abgewerteten Phänomen Fantasy beschäftigt sich eine Tagung an der Universität Würzburg. Ihr Ziel ist es zu untersuchen, inwieweit zeitgenössische Fantasy-Kultur als Ausdruck gegenwärtiger politischer und sozialer Entwicklungen und Strömungen gelesen werden kann, erklärt einer der Organisatoren, der Anglist Professor Gerold Sedlmayr.

Die Tagung The Politics of Contemporary Fantasy findet statt vom 5. bis zum 7. Oktober im Zentralen Hörsaal- und Seminargebäude der Universität Würzburg am Hubland-Campus. Organisatoren sind Gerold Sedlmayr, Professor für British Cultural Studies am Lehrstuhl für englische Literatur- und Kulturwissenschaft, Nicole Waller, Professorin für American Cultural Studies am Lehrstuhl für Amerikanistik, und Angela Sedlmaier (M.A.). function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://wwww.politicsfantasy-wuerzburg.com Zur Tagungs-Homepage
uniprotokolle > Nachrichten > Die Bedeutung von Fantasy
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/244688/">Die Bedeutung von Fantasy </a>