Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Schreiben auf Reisen: Wie Schriftsteller von unterwegs erzählen

22.10.2012 - (idw) Stiftung Universität Hildesheim

Die Ringvorlesung Literatur und Reise der Universität Hildesheim bietet jeden Mittwoch im Wintersemester 2012/13 Einblicke in das Reisemotiv in der Literatur. Sie führt von der Antike über die Neuzeit bis zur Moderne und zeigt, wie Menschen gereist sind oder gerne gereist wären und wie sie darüber geschrieben haben. Die Ringvorlesung Literatur und Reise der Universität Hildesheim bietet jeden Mittwoch Einblicke in das Reisemotiv in der Literatur. Wie sind Menschen in der Antike, in der Neuzeit und Moderne gereist, wären sie gerne gereist? Wie haben die Reisenden und Nicht-Reisenden darüber geschrieben?
Die Ringvorlesung beginnt am 24. Oktober um 12:00 Uhr mit einer Einführung Schreiben auf Reisen. Wie Schriftsteller von unterwegs erzählen. Referent ist Prof. Dr. Hanns-Josef Ortheil vom Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft.

Organisiert wird die Vorlesungsreihe vom Institut für deutsche Sprache und Literatur und dem für Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft.

PROGRAMM DER RINGVORLESUNG LITERATUR UND REISE:

24.10.2012
Einführung / Schreiben auf Reisen. Wie Schriftsteller von unterwegs erzählen
Prof. Dr. Hanns-Josef Ortheil

31.10.2012
Wenn Engel reisen. Das Buch Tobit - eine Legende vom Erwachsenwerden
Privatdozent Dr. Uwe Wolff

07.11.2012
Herders Journal meiner Reise im Jahre 1769"
Prof. Dr. Stephan Porombka

14.11.2012
Wer geht, sieht viel. Wer langsam geht, sieht mehr. Johann Gottfried Seumes Spaziergang nach Syrakus"
apl. Prof. Dr. Burkhard Moennighoff

21.11.2012
Jean Jacques und das Vermessungsamt. Balzacs Theorie des Gehens"
Dr. Guido Graf

28.11.2012
Charlotte Brontës Jane Eyre": Stationen der Reise einer taubengrauen Heldin
Prof. Dr. Stefani Brusberg-Kiermeier

05.12.2012
Virginia Woolf: The Voyage Out
Prof. Dr. Irene Pieper

12.12.2012
Ich bin eigentlich nach England gegangen, um deutlich schreiben zu lernen". Lichtenbergs Englandreise
Prof. Dr. Ulrich Joost

19.12.2012
Reisen und Melancholie: W. G. Sebald
Prof. Dr. Toni Tholen

09.01.2013
Amazing Journeys Reisen, Trips und Bewegung in der Literatur der ´68er
Jennifer Clare

16.01.2013
Bruce Chatwin: Traumpfade
apl. Prof. Dr. Christian Schärf

23.01.2013
Reisen ins jugoslawische Kriegsgebiet: Stanisic, Handke, Zeh
Dr. Wiebke von Bernstorff

30.01.2013
Wenn die Reise zum Wohnort wird Matsuo Bashs Auf schmalen Pfaden ins innerste Hinterland"
Prof. Dr. Rolf Elberfeld

06.02.2013
Lou Andreas-Salomés und Rainer Maria Rilkes Russlandreise (1900)
Dr. Heidi Gidion

Wann & Wo?
Mittwochs, 12:00 Uhr, Audimax der Universität Hildesheim
Hauptcampus, Marienburger Platz 22, 31141 Hildesheim function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

Weitere Informationen: http://www.uni-hildesheim.de - Universität Hildesheim Anhang
Pressemitteilung als PDF / Schreiben auf Reisen / Ringvorlesung Literatur und Reise an Universität Hildesheim
uniprotokolle > Nachrichten > Schreiben auf Reisen: Wie Schriftsteller von unterwegs erzählen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/246922/">Schreiben auf Reisen: Wie Schriftsteller von unterwegs erzählen </a>