Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Was die Welt zusammenhält: Schüler-Experimente bei der Sieben-Labore-Tour

24.10.2012 - (idw) Universität des Saarlandes

Am Montag, dem 29. Oktober, beginnt an der Universität des Saarlandes die Sieben-Labore-Tour, die diesmal unter dem Motto Was die Welt zusammenhält steht. 24 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 11 können fünf Tage lang in den Laboren der naturwissenschaftlich-technischen Fächer experimentieren. Los geht es um 9 Uhr auf dem Saarbrücker Campus in Gebäude B2 2, Hörsaal 1. Auch in den diesjährigen Herbstferien begeben sich wieder Schüler auf die Tour durch sieben Wissenschaftslabore der Saar-Uni und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW). Nach der Begrüßung beziehen die Schüler ihre Quartiere am Olympiastützpunkt und erforschen anschließend die Uni im Rahmen einer Campus-Rallye. Am Nachmittag beginnt das Experimentierprogramm im Schülerlabor Advanced Materials (sam), wo die Schüler moderne physikalische und chemische Verfahren kennenlernen.

Weitere Stationen im Laufe der Woche sind unter anderem das SinnTec-Labor der Mechatronik, wo es zum Beispiel um die Programmierung von Robotern geht, das NanoBioLab, in dem die Schüler etwas über die Herstellung von Arzneimitteln erfahren und erstaunliche Eigenschaften von Flüssigkeiten kennenlernen, und das Schülerenergielabor Saline der HTW im IT-Park Burbach, wo die Thermo-Solartechnik vorgestellt wird. Weitere beteiligte Labore sind das Mach-mit-Labor der Biochemie und das Schülerumweltlabor mit dem Thema: Lebenselixier Wasser.

Das besondere Ferien-Projekt wird vom SaarLab-Schülerlabor-Verbund zusammen mit
der Zentralen Studienberatung der Universität des Saarlandes angeboten. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 bis 11 an Gymnasien, Gesamtschulen und Erweiterten Realschulen. Das Camp wird vom Fonds der Chemischen Industrie gefördert.

Weitere Informationen zu den Schülerlaboren und das Programm der Sieben-Labore-Tour finden Sie unter: http://www.saarlab.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Professor Rolf Hempelmann
Physikalische Chemie
Tel.: 0681/ 302-4750
E-Mail: r.hempelmann(at)mx.uni-saarland.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

uniprotokolle > Nachrichten > Was die Welt zusammenhält: Schüler-Experimente bei der Sieben-Labore-Tour
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/247012/">Was die Welt zusammenhält: Schüler-Experimente bei der Sieben-Labore-Tour </a>