Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Studierende vertreten Ostfalia Hochschule auf der ITB

15.01.2013 - (idw) Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Business oder Leisure Travel? Diese Entscheidung können die wenigsten Studierenden während eines Tourismusstudiums in Deutschland treffen. Das Motto Business oder Leisure Travel steht deshalb beim diesjährigen Messeauftritt der Ostfalia Hochschule auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 6. - 10. März 2013 in Berlin im Vordergrund. Vertreten wird die Ostfalia dort von 25 Studierenden im 4. Semester des Studiengangs Tourismusmanagement. Als ITB-Team haben sie die Gesamtorganisation des Ostfalia-Messe-Auftritts übernommen und stellen damit in der Praxis unter Beweis, was sie im Studium gelernt haben. Neben Informationen zum Studium sieht das fünftägige Messeprogramm des Teams ein Get Together von Hochschule und Tourismuswirtschaft sowie Fachvorträge vor. Hinzu kommt die Unterstützung der wohltätigen student auction, die es gemeinsam mit einem Partnerunternehmen und der Messe-Berlin GmbH am Messe-Freitag zu realisieren gilt. Anlass ist ein karitatives Projekt in Indonesien das diesjährige Partnerland der ITB. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.ostfalia.de/itb

uniprotokolle > Nachrichten > Studierende vertreten Ostfalia Hochschule auf der ITB
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/251489/">Studierende vertreten Ostfalia Hochschule auf der ITB </a>