Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Studierende der HAW Hamburg initiieren hamburgweite Kampagne zur Akzeptanz der Energiewende

15.01.2013 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Mit dem politisch hochaktuellen Thema Akzeptanz der Energiewende beschäftigen sich zurzeit Studierende der HAW Hamburg: Für den Bundesverband WindEnergie (BWE e.V.) konzipierten sie eine Plakatkampagne, die ab morgen an 250 Standorten in Hamburg zu sehen sein wird. Ziel ist es zu zeigen, dass Windenergie ein wesentlicher Träger der Energiewende ist. Ferner befragen die Studierenden Bürgerinnen und Bürger zur Wirkung des Plakats und zur Akzeptanz der Energiewende. Die Kampagne und die Ergebnisse der Befragung stellen die Studierenden am 21. Januar 2013 vor. Bei dem Pressegespräch wird BWE-Präsident Hermann Albers die Zielsetzung aus Sicht des Bundesverbandes WindEnergie erläutern. Für die Studierenden ist die Erarbeitung einer Kommunikationsstrategie sowie deren kreative Umsetzung fester Bestandteil des Bachelorstudiengangs Marketing an der HAW Hamburg. Sie entwickelten das Plakat im Rahmen eines Seminars von Prof. Dr. Werner Beba, der zugleich Leiter des Competence Centers für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) ist. Vom 15. bis 22. Januar 2013 wird es an 250 Standorten in Hamburg zu sehen sein. Rund 150 Passanten werden von den Studierenden zu seiner Wirksamkeit und zur Energiewende befragt. Die Ströer Out-of-Home Media AG stellt als Projektpartner 250 City-Light-Säulen in Hamburg kostenlos zur Verfügung.

Einladung zum Pressegespräch am
Montag, 21. Januar 2013, 10 Uhr
HAW Hamburg, Berliner Tor 5, Raum 3.13, 20099 Hamburg

Die Studierenden präsentieren die Plakatkampagne und die Ergebnisse der Befragung.

Teilnehmer beim Pressegespräch:
- Hermann Albers, Präsident des BWE
- Prof. Dr. Werner Beba, Professor für Marketing und Leiter des CC4E, HAW Hamburg
- Rüdiger Storim, Geschäftsführer der Ströer Out-of-Home Media AG
- Studierende der HAW Hamburg

Wir bitten um Anmeldung unter presse@haw-hamburg.de

Weitere Informationen:
http://www.wind-energie.de

Kontakt:
HAW Hamburg
Prof. Dr. Werner Beba
Leiter des Competence Centers für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E)
T +49.40.428 75-69 37
werner.beba@haw-hamburg.de

HAW Hamburg
Pressestelle
Michel Molenda
Stellvertretender Pressereferent
presse@haw.hamburg.de
T +49.40.428 75-9132 function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

uniprotokolle > Nachrichten > Studierende der HAW Hamburg initiieren hamburgweite Kampagne zur Akzeptanz der Energiewende
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/251513/">Studierende der HAW Hamburg initiieren hamburgweite Kampagne zur Akzeptanz der Energiewende </a>