Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Ausstellung Hochschulkinder machen Kunst eröffnet und Preisträger geehrt

16.01.2013 - (idw) Hochschule Heilbronn

- Bilder, Skulpturen und andere kreative Arbeiten täglich kostenfrei zu besichtigen
- 44 Kinder von Studierenden und Mitarbeitenden der Hochschule beteiligten sich
- Ehrung und Preisverleihung in drei Alterskategorien - Sponsoren stellten Preise zur Verfügung Heilbronn, Januar 2013. Mit mehr als 40 Kunstwerken ist die Ausstellung Hochschulkinder machen Kunst ab sofort und kostenlos der Öffentlichkeit zugänglich. Zu sehen ist am Campus Am Europaplatz - montags bis freitags von 7.00 bis 22.00 Uhr, samstags vom 7.30 bis 13.00 Uhr - das Ergebnis des gleichnamigen künstlerischen Wettbewerbs für Kinder zwischen drei und 17 Jahren von Studierenden und Mitarbeitenden der Hochschule Heilbronn inklusive der Standorte Künzelsau und Schwäbisch Hall. Dem Aufruf seitens der Hochschule waren insgesamt 44 Kinder - darunter acht von Studierenden - gefolgt und ließen ihrer Fantasie im Rahmen von Bildern, Skulpturen und anderen kreativen Arbeiten freien Lauf. Bereits vor den Weihnachtsferien kürte eine Jury aus Erzieherinnen und Vertreterinnen der Abteilung Kommunikation und Marketing sowie dem Gleichstellungsreferat die Gewinner, die sich nun im Rahmen der Ausstellungseröffnung über von Sponsoren gestiftete Preise sowie eine Ehrung freuen durften.

Sonder- und Trostpreise für alle Teilnehmer
Die eingereichten Werke haben uns ausnahmslos begeistert, so dass die Kür von Siegern mehr als schwer fiel, so Dr. Nicole Diehlmann, Gleichstellungsreferentin der Hochschule Heilbronn. Neben den offiziellen Preisträgern erhielten daher alle teilnehmenden Kinder als Anerkennung einen Trostpreis überreicht. Auch die unter Dreijährigen der Kindereinrichtung Kraki (Krabbelkiste der Hochschule Heilbronn), die aus Altersgründen nicht am Wettbewerb teilnehmen durften, wurden als Gruppe mit einem Sonderpreis bedacht.

Die Preisträger des Wettbewerbs:
Kategorie drei bis fünf Jahre: 1. Lukas Ballein (5), 2. Connor Kulke (3), Micha Rosen (4), Kategorie sechs bis neun Jahre: 1. Adam Grunwald (6), 2. Diana Kober (8), 3. Selina Schneider (7), Kategorie zehn bis 14 Jahre: 1. Ference Dausch (11), 2. Lilly Groß (10), 3. Flora Daberkow (12), 4. Maxine und Ricca Stiritz (11/14)

Die Hochschule Heilbronn dankt den Sponsoren und Preisstiftern:
Indoorspielplatz Simsalabim Erlenbach, Waldkletterpark Weinsberg, Aquatoll Neckarsulm, Erlebnispark Trippsdrill, Buchhandlung Stritter (Heilbronn), Spielwaren Lindenmeyer & Harsch (Künzelsau), Buchhandlung Häußermann (Künzelsau), Stadtwerke Heilbronn, Kino Prestige (Künzelsau)

Die Hochschule Heilbronn - zertifiziert familiengerecht seit 2005
Zertifiziert familiengerecht ist die Hochschule Heilbronn mit ihrem Campus Sontheim bereits seit 2005. Die harten Fakten, wie Dienstvereinbarungen oder die Schaffung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten überprüft alle drei Jahre die unabhängige berufundfamilie gGmbH, die das Label familiengerechte hochschule vergeben darf. Um diese Auszeichnung mit Leben zu füllen und Familiengerechtigkeit nachhaltig zu installieren, spielen aber auch weiche Faktoren eine wichtige Rolle: Familienbewusstes Denken muss sich langsam entwickeln und die Menschen zunächst emotional erreichen, erklärt dazu Dr. Diehlmann. Ein künstlerischer Wettbewerb für eine bestimmte Zielgruppe, wie hier die Kinder von Hochschulangehörigen, ermögliche es, Familie an der Hochschule sichtbar und erlebbar zu machen. Kinder werden auf diese Weise in die Arbeitswelt ihrer Eltern einbezogen und Mitarbeitende, Studierende sowie Führungskräfte für die Thematik sensibilisiert, so Dr. Diehlmann weiter.
__________________________________________________________________________

Hochschule Heilbronn Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik
Mit mehr als 8.000 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 46 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperation mit Unternehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.

Weitere Informationen und Studienberatung: Dr. Nicole Diehlmann, Hochschule Heilbronn,
Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn, Telefon: 0 71 31-504-6704,
E-Mail: nicole-anna.diehlmann@hs-heilbronn.de, Internet: http://www.hs-heilbronn.de/familie

Pressekontakt Hochschule Heilbronn: Heike Wesener (Kommunikation und Marketing),
Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn, Telefon: 0 71 31-504-499, Telefax: 0 71 31-504-559,
E-Mail: heike.wesener@hs-heilbronn.de, Internet: http://www.hs-heilbronn.de function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook


uniprotokolle > Nachrichten > Ausstellung Hochschulkinder machen Kunst eröffnet und Preisträger geehrt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/251586/">Ausstellung Hochschulkinder machen Kunst eröffnet und Preisträger geehrt </a>