Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 15. August 2020 

DGB-Chef Sommer an der TU Berlin

07.02.2013 - (idw) Technische Universität Berlin

DGB-Chef Sommer an der TU Berlin
Einladung zur Abschlussveranstaltung der Ringvorlesung Wohlstand ohne Wachstum? am 14. Februar

Wohlstand ohne Wachstum eine realistische Utopie? zu dieser Frage schließt DGB-Chef Michael Sommer am 14. Februar die gleichnamige Ringvorlesung ab.

Eine krisengebeutelte Wirtschaft, begrenzte Rohstoffreserven und eine problematische Ernährungssituation in Schwellenländern brachten den Ruf nach sozialen und ökonomischen Neuerungen hervor. Akteure aus Wissenschaft, Gewerkschaften, Umweltverbänden und der Kirche diskutierten in der Veranstaltungsreihe neue Ansätze wie die Green Economy, eine vierte industrielle Revolution und nachhaltigen Konsum. In seinem Abschlussvortrag plädiert Michael Sommer dafür, dass jede Kritik am Wirtschaftswachstum soziale Gerechtigkeit und gesellschaftlichen Wohlstand berücksichtigen muss. Eine soziale und ökologische Modernisierung der Weltwirtschaft sei möglich und Deutschland könne hierbei eine Vorreiterrolle für den technologischen Wandel einnehmen.

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen.
Bitte weisen Sie in Ihrem Medium auf die Veranstaltung hin:

Zeit: Donnerstag, 14. Februar 2013, 18 bis 20 Uhr
Ort: TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Hörsaal H 1012

Auf dem Podium sprechen:
Dr. Gabriele Wendorf, Vizepräsidentin der TU Berlin
Michael Sommer, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes
Michael Müller, Bundesvorsitzender der Naturfreunde Deutschland und Präsidiumsmitglied im Deutschen Naturschutzring

Die Veranstaltungsreihe Wohlstand ohne Wachstum? wurde von der Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation der TU Berlin in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund im laufenden Semester angeboten.

Informationen und Audiomitschnitte der Ringvorlesung Wohlstand ohne Wachstum? finden Sie unter: www.zewk.tu-berlin.de/?id=121899

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Dr. Jürgen Rubelt, TU Berlin, Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation (ZEWK), Tel.: 030 / 314-21181, E-Mail: juergen.rubelt@tu-berlin.de

Die Medieninformation der TU Berlin im Überblick:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/

Service für Journalistinnen und Journalisten:
Aufnahme in den Medienverteiler: www.tu-berlin.de/?id=1888
Veranstaltungen: www.tu-berlin.de/?id=115296
Forschungsberichte: www.tu-berlin.de/?id=113453
TU Berlin bei twitter: www.twitter.com/TUBerlin_PR
TU Berlin bei youtube: www.youtube.com/tuberlintv function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook
Weitere Informationen: http://www.zewk.tu-berlin.de/?id=121899
uniprotokolle > Nachrichten > DGB-Chef Sommer an der TU Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/252812/">DGB-Chef Sommer an der TU Berlin </a>