Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 10. Juli 2020 

3. Workshop Verbraucherforschung: Der verletzliche Verbraucher

27.02.2013 - (idw) Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW

Das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung (KVF) NRW lädt ein: Am Montag, den 15. April 2013 beleuchten im Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus unterschiedlichen Blickwinkeln die sozialpolitische Dimension der Verbraucherpolitik. Das KVF NRW stellt in seinem dritten Workshop den verletzlichen Verbraucher in den Mittelpunkt. Bereits 2010 sah der wissenschaftliche Beirat Verbraucher- und Ernährungspolitik beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) in einem Gutachten diese Gruppe "eher im Abseits der Verbraucherpolitik. Immer mehr Verbrauchern fällt es schwer, mit den herkömmlichen Herausforderungen der Alltags- und Lebensökonomie zu Recht zu kommen, geschweige denn mit den neuen. Sie geraten in Gefahr, vom sozialen und wirtschaftlichen Leben ausgeschlossen zu werden, sei es durch Überschuldung, Krankheit oder mangelnde Kommunikationsmöglichkeiten." (Quelle: http://www.bmelv.de/SharedDocs/Downloads/Ministerium/Beiraete/Verbraucherpolitik....)

Im Rahmen der interdisziplinären Tagung am Montag, den 15. April 2013 diskutieren von 13:00 bis 17:00 Uhr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Bonn, Köln und Siegen, der Fachhochschule Düsseldorf und der FOM Hochschule für Oekonomie & Management Essen sowie des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie die Lebenslagen verletzlicher Verbraucherinnen und Verbraucher und die daraus resultierenden Anforderungen für eine differenzierte Verbraucherpolitik und Verbraucherbildung.

Das vollständige Programm finden Sie unter http://www.vz-nrw.de/workshop-der-verletzliche-verbraucher, Anmeldungen sind online unter https://www.vz-nrw.de/link1107585A.html möglich. Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen, über die Veranstaltung zu berichten. Die Tagung findet in der Bibliothek des Heinrich-Heine-Instituts Düsseldorf, Bilker Straße 12-14, 40213 Düsseldorf statt.

Das Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW (KVF NRW) ist ein Kooperationsprojekt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit dem Verbraucherschutzministerium (MKULNV) und dem Wissenschaftsministerium (MIWF) des Landes NRW. Es soll die Kommunikation zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern anregen, die Verbraucherforschung in NRW vernetzen und sie durch die Vergabe von Preisen und Mitteln fördern. function fbs_click() {u=location.href;t=document.title;window.open('http://www.facebook.com/sharer.php?u='+encodeURIComponent(u)+'&t='+encodeURIComponent(t),'sharer','toolbar=0,status=0,width=626,height=436');return false;} html .fb_share_link { padding:2px 0 0 20px; height:16px; background:url(http://static.ak.facebook.com/images/share/facebook_share_icon.gif?6:26981) no-repeat top left; } Share on Facebook

Weitere Informationen: http://www.vz-nrw.de/workshop-der-verletzliche-verbraucher - Programm https://www.vz-nrw.de/link1107585A.html - Anmeldung Anhang
Programm des Workshops (pdf)
uniprotokolle > Nachrichten > 3. Workshop Verbraucherforschung: Der verletzliche Verbraucher
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/253878/">3. Workshop Verbraucherforschung: Der verletzliche Verbraucher </a>