Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Mommenta im Dortmunder Max - Planck - Institut

21.11.2003 - (idw) Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie

Wo sonst weltweit anerkannte medizinische Grundlagenforschung betrieben wird, erklingt am Sonntag dem 23.November 2003 um 18 Uhr Musik.


Plakat
Max-Planck-Institut Im Rahmen der Mommenta - Konzert - Reihe vom 4.Oktober bis 6.Dezember dieses Jahres in Dortmund, werden der Bevölkerung Konzertveranstaltungen in bedeutenden Häusern der Stadt geboten.
Das Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie mit seiner preisgekrönten, lichtdurchfluteten und offenen Architektur bietet einen ansprechenden Rahmen für das sonntägliche Konzert.
Jang Eun Bae, Klavier und Daniel Gauthier, Saxophon spielen
in ihrem Konzert "Spirito Latino" Kompositionen mit spanisch-
südamerikanischem Einfluß.
Die Direktoren des Dortmunder Max-Planck-Institutes wünschen allen Besuchern einen stimmungsvollen musikalischen Abend.
uniprotokolle > Nachrichten > Mommenta im Dortmunder Max - Planck - Institut

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/25963/">Mommenta im Dortmunder Max - Planck - Institut </a>