Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

GDCh mit neuem Präsidium und Vorstand

22.11.2003 - (idw) Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Zum Jahreswechsel 2003/2004 nimmt bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ein neues Präsidium und ein neuer Vorstand seine Tätigkeit auf. Zu seinem Präsidenten für die Amtsperiode 2004/2005 wählte der neue GDCh-Vorstand Professor Dr. Henning Hopf von der Technischen Universität Braunschweig, Institut für Organische Chemie. Auch die stellvertretende Präsidentin, Professor Dr. Petra Mischnick, kommt von der TU Braunschweig, Institut für Lebensmittelchemie. Der scheidende GDCh-Präsident, Professor Dr. Fred Robert Heiker, Geschäftsführer der Bayer Innovation GmbH, Düsseldorf, wechselt ebenfalls in das Amt des stellvertretenden Präsidenten.

Das Amt des Schatzmeisters bleibt unverändert bei Dr. Jan Sombroeck, Mitglied der Geschäftsleitung und pers. haftender Gesellschafter der Merck KGaA, Darmstadt.

In den GDCh-Vorstand wurden neben Professor Heiker wiedergewählt Dr. Wolfgang Gawrisch, Leiter Forschung und Technologie der Henkel KGaA, Düsseldorf, und Dr. Rudolf Staudigl, Mitglied der Geschäftsführung der Wacker-Chemie GmbH, München. Die neuen Vorstandsmitglieder sind Professor Dr. Annette Gabriele Beck-Sickinger, Institut für Biochemie an der Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie der Universität Leipzig, Professor Dr. Alois Fürstner, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim/Ruhr, Professor Dr. Dieter Jahn, Abteilungsdirektor Hochschulbeziehungen und Forschungsplanung bei der BASF AG, Professor Dr. Burkhard König, Institut für Organische Chemie der Universität Regensburg, Dipl.-Chem. Gisela Liebich vom Laboratorium Liebich, Appenweier, Professor Dr. Rainer Metternich, Leitung Research Center Europe, Schering AG, Berlin, Dr. Axel Pohlmann, Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Universität Jena, Professor Dr. Ferdi Schüth, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim/Ruhr, und Professor Dr. Jörg Stetter, Direktor Konzernentwicklung Innovation, Bayer AG, Leverkusen. Ein weiteres Vorstandsmitglied wird in der ersten Sitzung des neuen Vorstands als Vertreter der GDCh-Fachgruppen kooptiert.
uniprotokolle > Nachrichten > GDCh mit neuem Präsidium und Vorstand

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/25997/">GDCh mit neuem Präsidium und Vorstand </a>