Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Von Taiwan über Wismar nach Schweden

22.11.2003 - (idw) Hochschule Wismar. Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung

Der Rektor der Hochschule Wismar, Prof. Dr. Norbert Grünwald, hat in Taiwan einen Kooperationsvertrag mit der National Changhua University of Education abgeschlossen. Nach seiner Rückkehr aus Asien wird der Rektor nur kurz seinen Geschäften auf dem Wismarer Campus nachgehen, um vom 24. bis zum 25. November 2003 gemeinsam mit der Bürgermeisterin der Hansestadt Wismar, Dr. Rosemarie Wilcken, der schwedischen Stadt Kalmar einen Besuch abzustatten.

Während in Deutschland vieler Orten die närrische Zeit eingeleitet wurde, unterzeichneten am 11.11.2003 der Rektor der Hochschule Wismar, Prof. Dr. Norbert Grünwald, und sein Amtskollege an der National Changhua University of Education, Prof. Tze-Li Kang, in Changhua einen gemeinsamen Hochschulkooperationsvertrag. Zuvor jedoch hatte Prof. Grünwald an der Ersten Internationalen Nordostasiatischen Konferenz der Ingenieurausbildung in der taiwanesischen Hauptstadt teilgenommen. Er selbst referierte zur Thematik des Übergangs von der Schule zur Hochschule in Bezug auf die zukünftigen Anforderungen in den Ingenieurwissenschaften. Selbstverständliche besichtigte der Wismarer Rektor auch die Fachbereiche der Universität, an der rund doppelt so viele junge Leute studieren, wie in Wismar. Ein Höhepunkt war neben der Besichtigung der Sheng Hua Company in Taipei und des Besuches des Hsinchu Science Parks der Empfang beim Chairman des National Science Commitee, Prof. Che-Ho Wei. Im Anschluss an seinen Aufenthalt in Taiwan reiste
Prof. Grünwald nach Bangkok weiter, um dort ebenfalls Vorabsprachen für mögliche weitere Kooperationsvereinbarungen zu treffen.

Zu Beginn der kommenden Woche weilt Prof. Grünwald gemeinsam mit der Bürgermeisterin der Hansestadt Wismar in Kalmar. Bereits während des Schwedenfestes im Sommer 2003 waren viele Kontakte und Freundschaften geknüpft worden und auch die Hochschule Wismar pflegt auf Ebene der Fachbereiche Verbindungen zu verschiedenen Hochschulen in Schweden. In Kalmar soll vor allem mit der Universität über eine zukünftige enge Zusammenarbeit gesprochen werden.

Bilder sind im Internet (www.hs-wismar.de/pressemedien.php3) bereitgestellt.
uniprotokolle > Nachrichten > Von Taiwan über Wismar nach Schweden

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26033/">Von Taiwan über Wismar nach Schweden </a>