Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Ankündigung Weiterbildung

22.11.2003 - (idw) Kuratorium Deutsche Altershilfe - Wilhelmine Lübke Stiftung e. V.

"Tiere öffnen Welten - Fachgerechter Einsatz von Tieren in der Altenhilfe"


Sehr geehrte Damen und Herren,

erstmals bieten der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln und das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) gemeinsam eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Thema: "Tiere öffnen Welten - Fachgerechter Einsatz von Tieren in der Altenhilfe" an.

Die Weiterbildung, die im Februar 2004 in Bad Honnef (Rheinland/NRW) beginnt, will Menschen, die im Berich der Altenhilfe - haupt- oder ehrenamtlich - arbeiten (wollen), dazu befähigen, den Einsatz von Tieren zu initiieren, zu planen, durchzuführen und Erfoglskontrollen dazu vorzunehmen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen dabei besonders für das Thema Demenz sensibilisiert werden.
Denn es hat sich gezeigt, dass gerade Menschen mit Demenz auf Tiere oft sehr positiv reagieren. Während viele - Familienangehörige wie professionell Pflegende - keinen Zugang mehr zu den Erkrankten finden, die scheinbar versunken in ihrer eigenen Welt leben, sind Tiere oft so etwas wie "Türöffner" in diese Welt. Die Vierbeiner finden Zugänge, die "Zweibeinern" verborgen bleiben.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter "Projekte".
uniprotokolle > Nachrichten > Ankündigung Weiterbildung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26046/">Ankündigung Weiterbildung </a>