Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Sozialstaat und Etat-providence- gibt es ein deutsch- französisches Projekt?

22.11.2003 - (idw) Kulturwissenschaftliches Institut

Ein Vortrag von PD Dr. Ingo Bode (Universität Duisburg-Essen)
am 01. Dezember 2003, 18:15 Uhr,
im Kulturwissenschaftlichen Institut, Goethestr. 31, 45128 Essen,
mit anschließender Diskussion (Moderation: Hermann Hibbe, Agenda-Forum Essen e.V.)

Der Umbau des Wohlfahrtstaates führt in Deutschland wie in
Frankreich zu wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Ver-änderungen. Dieser Prozess verläuft jedoch in einem unterschiedlichen kulturellen Rahmen: hier die Tradition des deutschen Sozialstaates, dort "Etat-providence". Nach Jahrzehnten der Annäherung wird die zukünf-tige Entwicklung der deutschen und französischen Sozialpolitik auch das Verhältnis der beiden Staaten zueinander beeinflussen. Ingo Bode vergleicht in seinem Vortrag die Strukturmerkmale des französischen und des deutschen Wohlfahrtsstaates und den Charakter des Systems der sozialen Grundsicherung. Und er fragt schließlich auch nach der zukünftigen Ausgestaltung sozialstaatlicher Solidarität in den beiden Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kwi-nrw.de oder un-ter der Telefonnummer 0201/7204-213.
uniprotokolle > Nachrichten > Sozialstaat und Etat-providence- gibt es ein deutsch- französisches Projekt?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26052/">Sozialstaat und Etat-providence- gibt es ein deutsch- französisches Projekt? </a>