Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Gegen Infektionen ist ein Kraut gewachsen

25.11.2003 - (idw) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Investitionen in die Impfstoffentwicklung zahlen sich aus / Neue MaxPlanckForschung mit Fokus "Mikroben" erschienen

Alle zwei Sekunden stirbt irgendwo auf der Erde ein Mensch an einer Infektionskrankheit. Und Seuchen wie Grippe oder jüngst SARS erinnern uns immer wieder daran, dass wir die Welt mit mikroskopisch kleinen Erregern teilen, die uns ständig belauern. Wie sehr sind wir von alten oder auch neuen Seuchen bedroht? Vor welchen Herausforderungen stehen Medizin, Grundlagenforschung und Politik? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Prof. Stefan H. E. Kaufmann, Direktor am Berliner Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, in einem Essay, erschienen in der neuesten Ausgabe der MaxPlanckForschung (3/2003).
uniprotokolle > Nachrichten > Gegen Infektionen ist ein Kraut gewachsen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26093/">Gegen Infektionen ist ein Kraut gewachsen </a>