Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Februar 2020 

Universität Münster hat die meisten Absolventen in NRW

01.08.2013 - (idw) Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster war auch im Prüfungsjahr 2012 mit 6.734 Studierenden die absolventenstärkste Hochschule in Nordrhein-Westfalen. Schon 2011 lag die WWU mit den meisten Absolventen auf Platz eins der Statistik. Im bundesweiten Vergleich lag die Universität ebenfalls 2011 auf Platz zwei hinter der LMU München. Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) war auch im Prüfungsjahr 2012 mit 6.734 Studienabschlüssen die absolventenstärkste Hochschule in Nordrhein-Westfalen so das Spitzenergebnis der jetzt veröffentlichten Statistik des IT.NRW, Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen. Schon 2011 lag die WWU mit den meisten Absolventen auf Platz eins der Statistik. Auch im bundesweiten Vergleich liegt die Universität Münster in Topposition. In 2011 lag die WWU hinter der LMU München an zweiter Stelle. Über die sehr gute Platzierung in der Statistik freut sich Dr. Marianne Ravenstein, Prorektorin für Lehre und studentische Angelegenheiten: "Die Absolventenzahlen sprechen für die Qualität der Lehre an der Universität Münster. Ein wesentliches Merkmal der Profilbildung der WWU liegt in der Konzeption attraktiver, an den Forschungsschwerpunkten der Universität orientierter Studiengänge."

Nach Rekordzahlen in 2009 sind die Absolventenzahlen im Vergleich zu 2011 zwar leicht gesunken. Dies erklärt sich jedoch durch die auslaufenden Studienabschlüsse Diplom, Magister und Lehramt mit Staatsexamen. Die größte Absolventengruppe der WWU bildet der Ein-Fach-Bachelor-Studiengang mit 1.247 Absolventen in 2012.

Die WWU interessiert sich auch nach dem Abschluss für ihre Absolventinnen und Absolventen. Einmal im Jahr führt die Universität eine Befragung unter ihren Absolventen durch. Im kommenden Herbst schickt die Universitätsverwaltung zum siebten Mal die Fragebögen auf den Weg. Dann können die Absolventen des Jahrgangs 2012 ihre Meinung zu Studienbedingungen, Kompetenzerwerb und Studienverlauf äußern sowie Informationen angeben, in welchen Berufs- und Tätigkeitsfeldern sie arbeiten und ob die berufliche Tätigkeit zu den Studieninhalten passt. So kann die WWU einen Zusammenhang zwischen Studienbedingungen und Berufserfolg untersuchen.

Die aus der Absolventenbefragung gewonnenen Daten dienen unter anderem dazu, das Angebot des Career Service zu verbessern. Auch die Studierenden selbst profitieren direkt von der Befragung sie können die aktuellen Ergebnisse einsehen, um beispielsweise einzuschätzen, in welchen Berufsfeldern Absolventen mit demselben Studienfach arbeiten und wie sich ihre Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt gestalten. Weitere Informationen:http://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2013/pdf/179_13.pdf - Statistik des IT.NRWhttp://www.uni-muenster.de/absolventenbefragung/ergebnisse.html - Ergebnisse bisheriger Befragungen
uniprotokolle > Nachrichten > Universität Münster hat die meisten Absolventen in NRW
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/262681/">Universität Münster hat die meisten Absolventen in NRW </a>