Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Weiterbildung Sachverständige/r für Barrierefreies Planen und Bauen

04.09.2013 - (idw) Hochschule Konstanz

Die Technische Akademie Konstanz Institut für wissenschaftliche Weiterbildung an der Hochschule Konstanz startet im Herbst 2013 erneut mit einem Kurs zum Sachverständigen für Barrierefreies Planen und Bauen. Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat die berufsbegleitende Weiterbildung in einem Umfang von 96 Unterrichtseinheiten in allen Fachrichtungen anerkannt. Für Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner in Baden-Württemberg besteht seit diesem Jahr eine Weiterbildungspflicht. Die zwölftägige Weiterbildung richtet sich an Architekten und Bauingenieure, aber auch an Stadt- und Landschaftsplaner sowie Mitarbeiter von Landratsämtern und Beratungsstellen. Ziel der Weiterbildung ist es, die Teilnehmer für das Thema Barrierefreies Planen und Bauen zu sensibilisieren sowie grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten auf diesem Gebiet immer in Bezug auf die aktuellen, einschlägigen Normen und deren Anwendung zu vermitteln.

Darüber hinaus qualifiziert die Weiterbildung zu fundierten Planungs- und Beratungsleistungen des barrierefreien Planens und Bauens.
Die Weiterbildung schließt mit dem Zertifikat der Hochschule Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz ab.
Für den neuen Kurs, der im Oktober 2013 startet, stehen noch Seminarplätze zur Verfügung.

Die Seminartermine sind wie folgt:
Block 1: 14.-16.Oktober 2013
Block 2: 25.-27.November 2013
Block 3: 11.-13.Dezember 2013
Block 4: 22.-24.Januar 2014 Weitere Informationen:http://www.tak.htwg-konstanz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildung Sachverständige/r für Barrierefreies Planen und Bauen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/264170/">Weiterbildung Sachverständige/r für Barrierefreies Planen und Bauen </a>