Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Louisa Flocke, Master-Absolventin der FH Mainz gewinnt den Alfred Gerardi Gedächtnispreis

04.09.2013 - (idw) Fachhochschule Mainz

Louisa Flocke gehört zu den vier Gewinnern des diesjährigen Alfred Gerardi Gedächtnispreises (AGGP) des Deutschen Dialogmarketing Verbandes e.V. (DDV). Die Absolventin der FH Mainz gewann mit ihrer Abschlussarbeit Die Customer Journey Analyse im Online Marketing - Theoretische und empirische Untersuchung eines neuen Ansatzes zur Optimierung des Online Marketing-Mix" in der Kategorie beste Masterarbeit und bekommt ein Preisgeld in Höhe von 2000 Euro. Die Preisverleihung findet am 25. September an der Universität Hamburg statt. Seit dem Bachelor-Studium gehören Online Marketing und Dialogmarketing zu meinen Spezialgebieten, erzählt die Gewinnerin. Daher war auch schnell klar, dass sie auch ihre Masterarbeit aus diesem Themengebiet verfassen wollte. Die Arbeit beantwortet die Fragestellung, inwieweit die Customer Journey Analyse einen wesentlichen Erkenntnisgewinn zur Steigerung der Effektivität und Effizienz von Online Marketing Maßnahmen beitragen und damit zur Optimierung des Werbemittelbudgets eingesetzt werden kann. Sowohl die theoretische als auch die empirische Analyse zeigten, dass sich die Customer Journey Analyse noch in einer Anfangs und Experimentierphase befindet, viele werbetreibende Unternehmen den Herausforderungen einer kanalübergreifenden Wirkungsmessung noch nicht gewachsen sind und insgesamt noch einige technische, organisatorische und rechtliche Hürden und Grenzen bestehen. Das Thema wird sich aber zukünftig noch stark weiterentwickeln, so die Preisträgerin.

Die Masterarbeit wurde von Prof. Dr. Heinrich Holland betreut und mit der Note 1,0 bewertet. Es handelt sich um eine sorgfältig recherchierte, sehr gut formulierte und strukturierte Arbeit, die das bisher kaum wissenschaftlich analysierte und aktuelle Thema der Customer Journey Analyse von verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und bewertet und dabei weit über das hinausgeht, was von einer Masterarbeit zu erwarten ist, betont der Marketing-Professor.

Mit ihren gerade mal 26 Jahren gehört Louisa Flocke fast schon zum alten FH Mainz-Eisen. Nach dem Abitur 2006 studierte sie am Fachbereich Wirtschaft Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Unternehmenskommunikation und Personal und schloss das Bachelor-Studium mit Auszeichnung ab. Nach einer halbjährigen Praxisphase bei einer Werbeagentur, kehrte sie zum Master-Studium Betriebswirtschaftslehre an den Fachbereich zurück. Dieses schloss die gebürtige Bodenheimerin mit der Gesamtnote 1,2 ab und gehört damit zu den besten Absolventen des Fachbereichs. Neben ihrem Studium absolvierte die sie zahlreiche Praktika und Nebentätigkeiten, sowohl auf Unternehmens- als auch auf Agenturseite im In- und Ausland, zuletzt in einer Marketing-Strategieberatungsfirma in New York City.

Der FH Mainz und dem Fachbereich Wirtschaft bleibt die Preisträgerin treu. Seit September hat sie nun die Stelle als Assistentin für Forschung und Weiterbildung inne. Damit ist sie ihrem Traum, eine wissenschaftliche Karriere einzuschlagen, einen Schritt näher gekommen. Mein Traumberuf ist es als Dozentin an einer Hochschule tätig zu werden, sagt sie. Ihr macht es Spaß mit Menschen zu arbeiten und ihnen etwas beizubringen. Das wissenschaftliche Arbeiten hat die AGGP-Gewinnerin sowohl in Studien- als auch in der Bachelor- und Masterarbeit schätzen gelernt und würde dieses daher gerne durch eine Promotion im Bereich Marketing vertiefen. Die Auszeichnung wird ihr sicherlich bei Ihren Bewerbungen um eine externe Promotionsstelle an Universitäten weiterhelfen. Louisa Flocke bedankt sich ganz herzlich für die tolle Unterstützung bei Prof. Dr. Heinrich Holland, die weit über die Betreuung der Master-Arbeit hinausging. Ohne seine Aufforderung hätte ich mich nicht beim DDV um den Preis beworben. Weitere Informationen:http://wirtschaft.fh-mainz.dehttp://www.alfredgerardi-gedaechtnispreis.de

uniprotokolle > Nachrichten > Louisa Flocke, Master-Absolventin der FH Mainz gewinnt den Alfred Gerardi Gedächtnispreis
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/264178/">Louisa Flocke, Master-Absolventin der FH Mainz gewinnt den Alfred Gerardi Gedächtnispreis </a>