Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Fachtagung Sensor-Based Sorting 2014

25.09.2013 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Vom 11. bis 13. März 2014 wird im Eurogress Aachen die sechste Fachtagung Sensor-Based Sorting stattfinden. Es werden Neuentwicklungen und Anwendungen im Bereich der automatischen Sortiertechnik bei der Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen thematisiert. Veranstalter sind das Institut für Aufbereitung und Recycling (I.A.R.; Prof. Pretz) sowie das Lehr- und Forschungsgebiet Aufbereitung ,ineralischer Rohstoffe (AMR; Prof. Wotruba) der RWTH Aachen sowie die GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V.. Die Fachvorträge fokussieren sich auf Sortierverfahren, die mittels intelligenter Sensorik unterschiedliche Merkmale des Aufgabegutes detektieren und erkannte Bestandteile selektiv austragen. Dabei werden u. a. Fortschritte bei der Sortierung von Industriemineralien, Metallerzen, Kohle, Altmetallen, Kunststoffen, Altpapier, Ersatzbrennstoffen, Leichtverpackungen und Altglas eingehend behandelt. Tagungsbegleitend wird zur Firmenpräsentation eine Ausstellung veranstaltet, auf der sich die Teilnehmer einen Überblick über die neuesten Technologien der sensorgestützten Sortierung verschaffen können. Ziel der Konferenz ist es, Anlagenbetreiber, Hersteller und Entwickler zu einem intensiven Erfahrungsaustausch miteinander in Kontakt zu bringen. Wegen des internationalen Charakters der Tagung wird diese ausschließlich in englischer Sprache durchgeführt. Weitere Hinweise zur Tagung sind auf der Internetseite www.sbs.rwth-aachen.de zu finden.
uniprotokolle > Nachrichten > Fachtagung Sensor-Based Sorting 2014
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/265386/">Fachtagung Sensor-Based Sorting 2014 </a>