Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Nachhaltigkeits-Ranking für MBA-Programme: Mannheim weltweit unter den Top 20

25.09.2013 - (idw) Mannheim Business School gGmbH

Mannheim Business School (MBS) in Rangliste des nordamerikanischen Nachhaltigkeits-Magazins Corporate Knights international auf Platz 18 und in Europa auf Platz 4

Einzige deutsche Institution in dem erstmals erstellten Ranking

MBS-Präsident Professor Wüstemann: Ethik, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung Pfeiler unseres Ausbildungskonzepts Die Mannheim Business School bietet eines der nachhaltigsten MBA-Programme (MBA = Master of Business Administration) weltweit an. Das ist das Ergebnis des erstmals veröffentlichten Green Global MBA Survey des nordamerikanischen Magazins Corporate Knights. In der Rangliste der auf Nachhaltigkeitsthemen spezialisierten Publikation nimmt das organisatorische Dach für Management-Weiterbildung der Universität Mannheim international Platz 18 ein. In der 30 Hochschulen umfassenden Rangliste ist die Mannheimer Managerschmiede außerdem die einzige deutsche Institution und wird innerhalb Europas auf Platz vier geführt.

Das Corporate-Knights-Ranking basiert auf einer umfassenden Befragung. Dabei mussten Business Schools dokumentieren, wie Ethik, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in Lehre, Forschung und studentischen Initiativen verankert sind. Es freut uns besonders, dass wir nach den guten Platzierungen in den traditionellen Rankings, die vor allem die Karriereentwicklung oder die Zufriedenheit von Alumni messen, nun auch in dieser alternativen Rangliste sehr gut abschneiden, erklärt Professor Dr. Jens Wüstemann. Schließlich waren Ethik, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung schon Pfeiler unseres Ausbildungskonzepts, bevor im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise von Business Schools eine stärke Ausrichtung ihrer MBA-Programme an diesen Werten gefordert wurde, so Wüstemann. So sind an der Mannheim Business School nicht nur Kurse in Unternehmensethik fester Bestandteil der MBA-Ausbildung; die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen außerdem während ihres Studiums soziale Projekte in der Metropolregion Rhein-Neckar in Kleingruppen planen und umsetzen. Die Ideen und das Engagement der Studierenden übertreffen dabei regelmäßig unsere Erwartungen, betont Wüstemann.

Das 2002 in Toronto ins Leben gerufene Magazin Corporate Knights gilt international als eine der wichtigsten unabhängigen Publikationen zum Thema Nachhaltigkeit. Sein weltweites Ranking der 100 am nachhaltigsten wirtschaftenden Unternehmen (www.global100.org) wird jährlich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos präsentiert.

Das komplette Ranking im Internet:
http://www.corporateknights.com/report/2013-global-green-mba-survey



Kurzprofil Mannheim Business School

Die Mannheim Business School (MBS) ist das organisatorische Dach für Management-Weiterbildung an der Universität Mannheim und eine der führenden Institutionen ihrer Art in Europa. Sie ist als einzige deutsche Institution bei den drei international bedeutendsten Vereinigungen wirtschaftswissenschaftlicher Bildungseinrichtungen (AACSB International, EQUIS und AMBA) akkreditiert. Gerade einmal ein Prozent der Business Schools weltweit besitzen diese Triple Crown.

Als erster Anbieter aus dem deutschsprachigen Raum ist die MBS zudem in den drei weltweit wichtigsten Ranglisten für MBA-Anbieter von Bloomberg Businessweek (Platz 12 für alle Programme außerhalb der USA), des Economist (Platz 36 weltweit) und der Financial Times (Platz 69 weltweit) vertreten. In allen internationalen MBA-Rankings, die als zentrale Entscheidungsgrundlage für zukünftige Studierende gelten, ist Mannheim außerdem die mit Abstand beste deutsche Business School. Der ESSEC & MANNHEIM Executive MBA wird in der Rangliste des Economist auf Platz 16 weltweit und Rang 6 in Europa geführt.

Zur Angebotspalette der MBS gehören der Mannheim MBA, der in Voll- oder Teilzeit belegt werden kann, die berufsbegleitenden Programme ESSEC & MANNHEIM Executive MBA und MANNHEIM & TONGJI Executive MBA sowie der Mannheim Master of Accounting & Taxation für den Führungsnachwuchs in Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Zudem entwickelt die MBS maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote für Unternehmen und bietet praxisnahe Intensivkurse zu ausgewählten Managementthemen an.


www.mannheim-business-school.com Weitere Informationen:http://www.corporateknights.com/report/2013-global-green-mba-surveyhttp://www.mannheim-mba.comhttp://www.mannheim-business-school.com
uniprotokolle > Nachrichten > Nachhaltigkeits-Ranking für MBA-Programme: Mannheim weltweit unter den Top 20
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/265389/">Nachhaltigkeits-Ranking für MBA-Programme: Mannheim weltweit unter den Top 20 </a>