Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

Zahnmedizin - Warum wir sie ein Leben lang brauchen

14.10.2013 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V.

Einladung zur Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) am Freitag, 08. November 2013, 14 Uhr, im Congress Center Messe Frankfurt, anlässlich des Deutschen Zahnärztetages 2013 und des wissenschaftlichen Kongresses "Zahnmedizin interdisziplinär - Altersgemäße Therapiekonzepte". 14. Oktober 2013 - Düsseldorf/Frankfurt. Zahnmedizinische Betreuung reicht von der frühkindlichen Phase bis ins hohe Alter. Bestmögliche Zahngesundheit ein Leben lang - das erfordert spezielle Konzepte für bestimmte Altersgruppen und deren Erkrankungs-Prävalänzen. Anlässlich des Deutschen Zahnärztetages 2013 und des interdisziplinären Kongresses "Altersgemäße Therapiekonzepte" lädt die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) ein zur
Wissenschaftlichen Pressekonferenz

"Zahnmedizin Warum wir sie ein Leben lang brauchen"
am Freitag, 08. November 2012, 14 Uhr,
Congress Center Messe Frankfurt am Main, Forum, Raum Agenda
Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main.

Dabei werden folgende Themenbereiche behandelt:
- Frühkindliche Karies eine unterschätzte Gefahr?
- Aggressive Parodontitis - nicht nur eine Erkrankung im Erwachsenenalter
- Diabetes und Parodontitis ein Problem der alternden Gesellschaft?

Bitte akkreditieren Sie sich bis 01. November 2013 unter der Faxnummer 0211 / 61 01 98 11 oder E-Mail dgzmk(at)dgzmk.de. Auf Wunsch werden Einzelinterviews zu den Themen vermittelt. Weitere Informationen:http://www.dtzt.dehttp://www.dgzmk.de
uniprotokolle > Nachrichten > Zahnmedizin - Warum wir sie ein Leben lang brauchen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/266500/">Zahnmedizin - Warum wir sie ein Leben lang brauchen </a>