Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 26. Mai 2020 

Überalterung, Landflucht und Migration in Deutschland und Polen Tagung an der Europa-Universität

14.10.2013 - (idw) Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Überalterung, Landflucht und Migration in Deutschland und Polen
Tagung im Jahr der Demographischen Chancen an der Europa-Universität Viadrina

Geringe Geburtenraten, steigende Lebenserwartungen und Einwanderung in europäische Ballungsräume Alarmierende Themen in Deutschland und Polen gleichermaßen. Was die Menschen beider Länder aus der Geschichte ihrer Nachbarschaft lernen können, wie die Situation dies- und jenseits der Oder interpretiert wird und welche Szenarien in Polen und Deutschland diskutiert werden, thematisiert die Tagung Demographischer Wandel in Polen, Deutschland und Europa. Geschichte, Verflechtungen und neue Forschungsperspektiven am Donnerstag, dem 24. Oktober, ab 13.00 Uhr (Einlass 11.30 Uhr) an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Logensaal, Logenstr. 11-12.

Gäste sind herzlich willkommen.
Anmeldungen bis 18. Oktober an: klodnicki@europa-uni.de

In drei Panels diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, den USA und Polen: Um 13.30 Uhr eröffnet Prof. Tara Zahra (University of Chicago) die historische Perspektive von Migration mit einem Vortrag zum Thema Emigration, Return Migration and the Remaking of East Central Europe, 1918-1948. Im zweiten Panel widmet sich Dr. Lukasz Krzyzowski (AGH Krakau) mit einem Vortrag Polnische Migranten und ihre alten Eltern. Moralische Dilemma im transnationalen Pflegesystem der aktuellen Dimension von Migration zwischen Deutschland und Polen.
Im dritten Panel hinterfragt Loring Sittler (Generali Stiftung) mit seinem Vortrag zum Thema Ein ganz neues Bild vom Alter. Konzeption und Ergebnisse der ,Generali Altersstudie 2013 das Negativbild einer überalterten Gesellschaft.

Die Veranstaltung findet in deutscher, polnischer und englischer Sprache statt.

Eine Veranstaltung des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien (ZiP) an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) in Kooperation mit dem West-Institut Posen und der Stiftung für das Collegium Polonicum im Jahr der demographischen Chancen.
Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit kofinanziert.

Weitere Informationen und Programm unter: www.europa-uni.de/zip

Weitere Informationen:
Europa-Universität Viadrina
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)335 5534 4515
presse@europa-uni.de
www.europa-uni.de
uniprotokolle > Nachrichten > Überalterung, Landflucht und Migration in Deutschland und Polen Tagung an der Europa-Universität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/266537/">Überalterung, Landflucht und Migration in Deutschland und Polen Tagung an der Europa-Universität </a>