Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

"Karriere in der Region - Studierende treffen Unternehmen" - Neue Veranstaltungsreihe startet

15.10.2013 - (idw) Fachhochschule Mainz

Eine neue gemeinsame Veranstaltungsreihe der Stadt Mainz (Wirtschaftsförderung), der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Fachhochschule Mainz geht am 30. Oktober 2013 an den Start. Das Ziel der VeranstaltungsreiheKarriere in der Region Studierende treffen Unternehmen ist es, so erläutert Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte, eine Plattform zu schaffen, auf der sich Unternehmen präsentieren können und Kontakt zwischen den Studierenden und den regionalen mittelständischen Unternehmen hergestellt wird. Sitte: Die Wissenschaftsstadt Mainz mit mehr als 40.000 Studierenden ist ein hervorragender Wirtschaftsstandort. Die vielen Studierenden werden insbesondere künftig, wenn es einen branchenübergreifenden Fachkräftemangel geben wird, ein absoluter Standortvorteil sein. Daher beginnen wir schon jetzt, Studierende und Mittelstand zusammen zu bringen.

Univ.-Prof. Dr. Mechthild Dreyer (Vizepräsidentin der Johannes Gutenberg- Universität Mainz): Die Landeshauptstadt Mainz und die Region Rheinhessen bieten Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen vielfältige Karrieremöglichkeiten, auf die wir mit der neuen Veranstaltungsreihe aufmerksam machen möchten. Direkte Kommunikation, kurze Entscheidungswege sowie enge soziale Beziehungen zwischen Unternehmen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern machen kleine und mittlere Unternehmen zu attraktiven Arbeitgebern.

Prof. Dr. Andrea Beyer (Vizepräsidentin Fachhochschule Mainz): Insbesondere die kleinen und mittleren Unternehmen sind ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Wir möchten, dass unsere Studentinnen und Studenten unsere regionalen Unternehmen kennenlernen und persönliche, zukunftsfähige Kontakte miteinander knüpfen.

Karriere in der Region findet künftig zweimal im Jahr mit wechselnden Themenschwerpunkten an der Fachhochschule Mainz bzw. der Johannes Gutenberg-Universität Mainz statt.
Am 30. Oktober 2013 befasst sich die Auftaktveranstaltung in der Aula der Fachhochschule Mainz, Standort Campus von 17.00-20.00 Uhr mit dem ARBEITSFELD MEDIEN. Folgende Unternehmen werden sich kurz präsentieren und im Anschluss zu Gesprächen zur Verfügung stehen:
Autorenkombinat, Bestfall, Conteam-Gruppe, IPSways, Kemweb, NIDAG, ORGASOFT

In der im nächsten Jahr folgenden Veranstaltung der Reihe, die für den 21. Mai 2014 geplant ist, steht dann das Berufsfeld Kommunikation im Mittelpunkt. Weitere Informationen:http://www.karriere-campus-mainz.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Karriere in der Region - Studierende treffen Unternehmen" - Neue Veranstaltungsreihe startet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/266639/">"Karriere in der Region - Studierende treffen Unternehmen" - Neue Veranstaltungsreihe startet </a>