Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Konservierung und Restaurierung mit 4. Erfurter Studientag

16.10.2013 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Förderverein organisiert fachlichen Austausch. Zum vierten Mal lädt der Förderverein des Studiengangs Konservierung und Restaurierung der FH Erfurt Studierende, Restauratoren sowie alle kulturgeschichtlich Interessierten zu einem Erfurter Studientag ein. Am 25. Oktober gibt es von 10:00 bis 15:00 Uhr im Audimax (Altonaer Straße 25, Haus 8) ein Programm, das sich schwerpunktmäßig mit Naturwissenschaften und digitalen Techniken mit ihren sehr direkten Einflüssen auf die konservatorische wie restauratorische Arbeit und deren Forschung befasst.
Dazu gibt es vier Vorträge:
10:45 Uhr: Vom Farbholz zum gefärbten Holz. Analyse von Naturfarbstoffen mit der HPLC (Prof. Dr. Achim Unger, FH Potsdam),
12:00 Uhr: Die Anfänge der Naturwissenschaften in der Restaurierung (Prof. Dr. Christoph Merzenich, FH Erfurt),
14:00 Uhr: Die virtuelle Rekonstruktion einer mittelalterlichen Fassung (Prof. Christian Barta, Hochschule Ansbach) und
14:30 Uhr: CLIMATE FOR CULTURE Schutz des Kulturerbes vor den Auswirkungen des Klimawandels (Dr. Johanna Leissner, Fraunhofer Gesellschaft, Brüssel).

Der Studientag bietet neben den Diskussionen zu den Vorträgen Raum für den persönlichen Austausch und Gespräche. Eine Anmeldung ist erforderlich (siehe http://www.fh-erfurt.de/kr/, Bernhard.Mai@t-online.de), die Teilnahme ist für Studierende kostenlos.
uniprotokolle > Nachrichten > Konservierung und Restaurierung mit 4. Erfurter Studientag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/266666/">Konservierung und Restaurierung mit 4. Erfurter Studientag </a>