Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. Juni 2020 

Der Baobab ein imposanter Baum der Savannen Afrikas

14.11.2013 - (idw) Hochschule Rhein-Waal

Nächste Vorlesung der Kinder-Uni Hochschule Rhein-Waal im Wintersemester 2013/2014

Am 27. November 2013 findet die nächste Vorlesung der Kinder-Uni Hochschule Rhein-Waal in Kleve statt. Prof. Dr. habil. Jens Gebauer, Professor für Nachhaltige Agrarproduktionssysteme insbesondere im Gartenbau an der Hochschule Rhein-Waal stellt kindgerecht den Baobab (auch Affenbrotbaum genannt) mit seinen vielfältigen Eigenschaften vor. Der Eintritt ist kostenfrei. Beginn ist um 17.15 Uhr im Audimax der Hochschule Rhein-Waal in Kleve, Marie-Curie-Straße 1. Kleve/Kamp-Lintfort, 14. November 2013: In seiner Heimat Afrika ist der Baobab ein imposanter Baum der Savannen. Dort ist der Baum Nahrungsgrundlage und Bestandteil für Kleidung und Medizin, er bietet den Menschen Schutz und ist Kultstätte, liefert Viehfutter und Material für Gebrauchsgegenstände aller Art.

Das getrocknete Fruchtfleisch des Baobabs ist seit 2008 als neuartige Lebensmittelzutat für die Europäische Union zugelassen und mehr und mehr Produkte kommen auf den deutschen Markt.

In Europa sind insgesamt schon mehr als 300 Produkte des Baobabs bzw. mit Baobabzutaten erhältlich. In Deutschland reicht das Produktspektrum von Lebensmitteln bis zu Kosmetikprodukten.

Die Kinder-Uni.

Mit der Kinder-Uni bietet die Hochschule Rhein-Waal Kindern zwischen 8 und 12 Jahren die Gelegenheit, sich in speziell für sie entwickelten Vorlesungen (45 Minuten) für die Welt der Wissenschaft zu begeistern. Wie richtige Studentinnen und Studenten erhalten sie Studentenausweise. Sie sitzen in Hörsälen und können echten Professoren Löcher in den Bauch fragen. Der große Unterschied zum richtigen Studium ist, dass keine Prüfungen abgelegt werden müssen.

Mitmachen!

Kinder, die sich für ein Studium an der Kinder-Uni begeistern, können entweder alle oder auch nur einzelne Vorlesungen besuchen. Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis der Kinder-Uni ist auf der Homepage der Hochschule Rhein-Waal unter http://www.hochschule-rhein-waal.de einzusehen.

Zum Schluss noch ein Tipp: Im Begleitprogramm der Kinder-Uni befindet sich ein spannender Workshop. Am 4. Februar 2014 sind die Kinder zu einem Tagtool-Workshop am Campus Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal, Südstraße 8, eingeladen. Das Tagtool besteht aus einem digitalen Zeichenbrett mit Stift, Reglern, einem Rechner und einem Beamer. Es können Grafiken entworfen und an Wände oder Fassaden projiziert und mit einer Spielkonsole animiert werden. Christian Spieß und Matthias Plenkmann sind Tagtool-Experten und erproben mit den Kinder-Uni-Studenten die vielseitigen Möglichkeiten. Zu dem Workshop ist eine Anmeldung per E-Mail bei Dr. Martin Kreymann unter martin.kreymann@hochschule-rhein-waal.de erforderlich. Weitere Informationen zu den Workshops sind ebenfalls im Internet auf der Homepage der Hochschule abrufbar. Weitere Informationen:http://www.hochschule-rhein-waal.de
uniprotokolle > Nachrichten > Der Baobab ein imposanter Baum der Savannen Afrikas
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/268440/">Der Baobab ein imposanter Baum der Savannen Afrikas </a>