Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 7. August 2020 

Licht in der Architektur: Vernissage und Symposium am Donnerstag, 28.11., an der h_da

22.11.2013 - (idw) Hochschule Darmstadt

Ob planerisch, technisch oder künstlerisch: Licht lässt sich vielseitig einsetzen und eröffnet Architekten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Mit der Rolle des Lichts in der Architektur beschäftigen sich Symposium und Vernissage zur Ausstellung LUXus am Donnerstag, 28. November, ab 17 Uhr am Fachbereich Architektur der Hochschule Darmstadt (h_da). Die Ausstellung kann dort bis Ende Dezember 2013 besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. LUXus: das Symposium
Nach der Eröffnung durch Symposium-Initiator Prof. Dr.-Ing. Mike de Saldanha (h_da) referiert Prof. Dipl.-Ing. Henning Baurmann (h_da) ab 17:15 Uhr zum Thema Licht in der Architektur und Innenarchitektur. Lichtdesigner Herbert Cybulska nennt seinen um 17:30 Uhr startenden Vortrag Licht-Kunst-Raum. Cybulska ist Präsident der Professional Lighting Designer´s Association mit Sitz in Gütersloh. Lichtplanung ist ab 18:30 Uhr das Thema von Jan Dinnebier, Geschäftsführer des in Berlin ansässigen Studio Dinnebier. Zum Abschluss des Symposiums spricht ab 19:20 Uhr Dr.-Ing. Ingo Schmitt, Regionalmanager Süd bei der Erco Leuchten GmbH. Sein Thema: Technik-Innovation und Lighting Design.

LUXus: Vernissage und Ausstellung
Um 20 Uhr beginnt die Vernissage zur Ausstellung LUXus, die dann noch bis Ende Dezember 2013 im gesamten Obergeschoss des Atriums (Fachbereich Architektur der h_da, Schöfferstraße 1) zu sehen ist. Entstanden ist die Ausstellung als studentisches Projekt im vergangenen Sommersemester unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Mike de Saldanha. Gezeigt wird Licht in allen Facetten. So können die Besucherinnen und Besucher in einer Musikbox Musik spielen und hierdurch Lichtimpulse auslösen. Die Lichtbox zeigt hingegen die Wirkung unterschiedlicher Formen der Raumausleuchtung. Ausgestellt sind zudem von Studierenden selbst entwickelte Lampen aus Nudeln oder Recycling-Materialien. Weitere Bereiche stellen Geschichte und physikalische Eigenschaften des Lichts dar.

Die Ausstellung ist montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr öffentlich zugänglich.

Was?
Symposium und Vernissage zur Ausstellung LUXus Licht in der Architektur am Fachbereich Architektur der Hochschule Darmstadt

Wann?
Donnerstag, 28. November

Beginn des Symposiums: 17:00 Uhr
Beginn der Vernissage: 20:00 Uhr

Wo?
Hochschule Darmstadt
Fachbereich Architektur
Schöfferstraße 1/Atrium Gebäude B 10, Raum 28
64295 Darmstadt

Die Ausstellung kann bis Ende Dezember 2013 im Obergeschoss des Atriums besichtigt werden: montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
uniprotokolle > Nachrichten > Licht in der Architektur: Vernissage und Symposium am Donnerstag, 28.11., an der h_da
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/268944/">Licht in der Architektur: Vernissage und Symposium am Donnerstag, 28.11., an der h_da </a>