Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 7. Juli 2020 

Startschuss für Mathe-Adventskalender

26.11.2013 - (idw) Deutsche Mathematiker-Vereinigung

Gemeinsame Pressemitteilung von DMV und MATHEON: In wenigen Tagen ist es wieder soweit und die Mathe-Adventskalender im Internet öffnen ihre Türchen. Dann gibt es für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 4 neben den herkömmlichen Adventskalendern mit Schokolade wie in den vergangenen Jahren auch die online-Adventskalender der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und des DFG-Forschungszentrums MATHEON mit einer täglichen Mathematik-Aufgabe auf www.mathekalender.de. Registrieren Sie sich jetzt für das kostenlose Mitspiel! Für diejenigen, die die Mathematik-Adventskalender noch nicht kennen: Die Idee der digitalen Adventskalender ist, in der Vorweihnachtszeit Mathematik-Aufgaben zu stellen, die auf spielerische und faszinierende Weise viele Facetten der Mathematik zeigen. Zwischen dem 1. und dem 24. Dezember wird hinter virtuellen Kalendertürchen täglich je eine Aufgabe pro Altersstufe zur Verfügung gestellt. Ab dem 1. Dezember öffnen die Schülerinnen und Schüler täglich ein Kalendertürchen und lösen die Aufgabe des Tages.

Wissenschaftler des MATHEON und der DMV sowie andere Mathe-Begeisterte aus ganz Deutschland haben sich wieder knifflig-spaßige Matheaufgaben ausgedacht, unterhaltsam verpackt in weihnachtliche Geschichten und humorvoll illustriert von dem Technomathematik-Studenten Michael Gralmann. Die Kalender gibt es wieder in drei Schwierigkeitsstufen: für die 4. bis 6. Klassen, die 7. bis 9. und die Oberstufe (ab Jahrgangsstufe 10).

Bei entsprechendem Durchhaltevermögen und überwiegend richtigen Lösungen können die Schülerinnen und Schüler hochwertige Preise mit Bezug zur Mathematik gewinnen. Inzwischen haben sich die Mathe-Adventskalender zu einem der größten bundesweiten Mathematik-Wettbewerbe gemausert. Die Mathe-Kalender werden auch in den Nachbarstaaten und in den deutschen Auslandsschulen weltweit gerne gespielt.

Bei den DMV-Kalendern für die 4. bis 9. Klassen sind auch Frühstarter (ab 2. Klasse) und Schulklassen zugelassen, Erwachsene können ihr Schulwissen in Mathematik über den so genannten Spaß-Account testen. Der MATHEON-Kalender richtet sich an einzelne Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und an Erwachsene. Traditionell gibt es wieder tolle Preise in verschiedenen Preiskategorien zu gewinnen, siehe www.mathekalender.de.

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer, die sich noch nicht registriert haben, dies bis zum 1. Dezember zu tun. Und dann wünschen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg und vor allem Spaß beim Lösen der Aufgaben! Die festliche Preisverleihung, zu der wir alle Gewinnerinnen und Gewinner jetzt schon herzlich einladen, findet am 24. Januar 2014 in der Berliner Urania statt.

Pressekontakt

Thomas Vogt
Deutsche Mathematiker-Vereinigung
Tel.: 030 / 838 75657
E-Mail: vogtt@math.fu-berlin.de
www.dmv.mathematik.de

Rudolf Kellermann
DFG-Forschungszentrum MATHEON
Tel.: 030 / 314 29274
E-Mail: kellermann@matheon.de
www.matheon.de

www.mathekalender.de Weitere Informationen:http://www.mathekalender.de - Das Zugangsportal zu den digitalen Mathe-Adventskalendern von DMV und MATHEON. Anhang
Startschuss für Mathe-Adventskalender
uniprotokolle > Nachrichten > Startschuss für Mathe-Adventskalender
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/269155/">Startschuss für Mathe-Adventskalender </a>