Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Urlaub vom Alltag: Religion als Heilmittel?

12.12.2013 - (idw) VolkswagenStiftung

Ruhepausen vom hektischen Alltagstreiben sind heute rar gesät. Der Sonntag wird von vielen zwar als Tag der Regeneration geschätzt, sein religiöser Ursprung jedoch nur noch selten wahrgenommen. Prof. em. Dr. Dr. Peter Antes wird bei Herrenhausen Late die positive Rolle der Religion für die Gesellschaft thematisieren. Der letzte Tag der Woche wird in vielen Religionen als Ruhetag gefeiert: im Islam der Freitag, im Judentum der Sabbat, im Christentum der Sonntag. Diesen Feiertagen gemeinsam ist, dass sie Zeit einräumen für Entspannung, Besinnung und Reflektion über das eigene Tun. Praktiken wie Fasten, Pilgern oder Meditieren helfen zusätzlich dabei, sich von den Zwängen des Alltags zu befreien und größere Gelassenheit zu erlangen. Richtig verstanden können Religionen folglich durchaus zum Stressabbau beitragen. Der Religionswissenschaftler Prof. em. Dr. Dr. Peter Antes von der Leibniz Universität Hannover bringt bei Herrenhausen Late dem Publikum die positive Rolle der Religion(en) als Hilfe in einer stressigen Arbeitswelt nahe. Dazu gibt es weihnachtliche Getränke in einer Lounge-Atmosphäre und Live-Musik von DJ Richmond.

"Religion Heilmittel gegen den Stress?"

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 20:30 Uhr
Festsaal, Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Kapazitäten sind begrenzt, Einlass beginnt um 20 Uhr. Bitte weisen Sie in Ihren Medien auf die Veranstaltung hin!

Medienvertreter(innen) sind herzlich willkommen, eine formlose Anmeldung wird erbeten unter presse@volkswagenstiftung.de.

HINTERGRUND HERRENHAUSEN LATE:

"Herrenhausen Late ScienceMusicFriends", eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, wendet sich an ein junges, wissenschaftlich interessiertes Publikum. Kompetente Experten beleuchten originelle Wissenschaftsthemen aus einer unterhaltsamen Perspektive. Dazu verwandeln die Macher den Festsaal im Herrenhäuser Schloss in eine Lounge, mit DJ Richmond, Sitzecken, einer kleinen Bühne und Freigetränken an der Bar. Weitere Informationen:http://www.volkswagenstiftung.de/nc/servob/presse/pressedet/ttback/22/article/ur... Die Pressemitteilung im Internet.http://www.volkswagenstiftung.de/veranstaltungen Weitere Informationen zu Veranstaltungen der VolkswagenStiftung.
uniprotokolle > Nachrichten > Urlaub vom Alltag: Religion als Heilmittel?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/270218/">Urlaub vom Alltag: Religion als Heilmittel? </a>