Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Neuer Masterstudiengang Bilingualer Unterricht: Jetzt bewerben!

12.12.2013 - (idw) Bergische Universität Wuppertal

In einer globalisierten Welt wird die Möglichkeit internationaler Verständigung immer wichtiger. An der Bergischen Universität Wuppertal gibt es seit dem Wintersemester einen bundesweit einmaligen Masterstudiengang, mit dem zukünftige Lehrer darauf vorbereitet werden, Schulfächer auf Englisch oder Französisch zu unterrichten. Online-Bewerbungen für das Sommersemester sind für externe Studierende noch bis 15. Januar möglich, für Studierende der Bergischen Universität bis 1. März. Bilingualer Unterricht fördert Mehrsprachigkeit, Interkulturalität sowie Internationalisierung und wird zunehmend an allen Schulformen angeboten. Die Bergische Universität bietet den Masterstudiengang Bilingualer Unterricht für die Lehrämter an Gymnasium, Gesamtschule und Berufskolleg an. Der viersemestrige Masterstudiengang ist für Studierende konzipiert, die im Bachelor-Studiengang eine Fremdsprache (Englisch oder Französisch) zusammen mit Geschichte, Mathematik oder einer Naturwissenschaft (Biologie, Chemie) studiert haben und darauf im Masterstudiengang eine bilinguale Ausbildung aufbauen wollen. Beide Teilfächer werden durch Veranstaltungen der Bildungswissenschaften sowie ein Praxissemester ergänzt.

Der besondere Schwerpunkt des Studiengangs ermöglicht es den Absolventen, spezifische Kompetenzen auszubilden, die für den bilingualen Unterricht wichtig sind, so wie interkulturelles Lernen im Fachunterricht, die Fähigkeit fachbezogene Spracharbeit zu leisten, empirische Untersuchungen über den Lernerfolg anzustellen oder zu verstehen, warum europäische Nationen historische Ereignisse so unterschiedlich bewerten. Mit dem Studiengang gibt die Bergische Universität dem bilingualen Lehren und Lernen zahlreiche neue Impulse. Qualifizierte Lehrkräfte, die nach neuesten Erkenntnissen und innovativen Konzepten für das mehrsprachige Unterrichten ausgebildet werden, sind sehr gefragt, sagt Dr. Bärbel Diehr, Professorin für die Didaktik des Englischen an der Uni Wuppertal.

Die Studierenden erwerben sowohl die Qualifizierung für den Master of Education als auch die besondere Profilierung für den bilingualen Unterricht. Der Studiengang befähigt zum Eintritt in das Referendariat an allen Zentren für Lehrerbildung, da er sowohl für die bisher üblichen beiden Unterrichtsfächer als auch für die Fächer im bilingualen Unterricht ausbildet. Voraussetzung für die Einschreibung ist ein erfolgreicher Bachelor-Abschluss in einer der möglichen Fächerkombinationen, wobei das letzte Sprachpraxismodul mindestens mit der Note gut (2,3) abgeschlossen sein muss.

Weitere Informationen unter http://www.bilingual.uni-wuppertal.de.

Online-Bewerbungen (für externe Studierende bis 15. Januar, für Studierende der Bergischen Universität bis 1. März) unter
http://www.isl.uni-wuppertal.de/lehrerbildung-ziel-med11/zugangsverfahren-med-11.html
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Masterstudiengang Bilingualer Unterricht: Jetzt bewerben!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/270236/">Neuer Masterstudiengang Bilingualer Unterricht: Jetzt bewerben! </a>