Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

TFH Georg Agricola verleiht Preis für Beste Lehre 2013

16.12.2013 - (idw) Technische Fachhochschule Georg Agricola

Die Qualität der Lehre hat an der Technischen Fachhochschule (TFH) Georg Agricola einen besonders hohen Stellenwert. Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen stellen der TFH regelmäßig ein sehr gutes Zeugnis aus, wenn es um die Bewertung des Lehrangebots und -personals geht. Besonders herausragenden Dozentinnen und Dozenten verleiht die TFH seit 2011 den Preis für Beste Lehre. Als bester hauptamtlich Lehrender wurde am 13. Dezember Prof. Dr. Andreas Kreipl ausgezeichnet, den Preis in der Kategorie Lehrbeauftragte erhielt Dr. Eid Hassanin. Maßgeblich für die Ermittlung der Preisträger war das Votum der TFH-Studierenden. Aus den Ergebnissen ihrer Lehrveranstaltungsbewertung wurden die jeweils besten sechs Lehrenden ermittelt. Diese Kandidatinnen und Kandidaten erhielten außerdem Bewertungen der Vizepräsidenten für Lehre sowie bei den Hauptamtlich Lehrenden des Präsidenten der TFH. Aus den unabhängigen Voten von Studierenden, Vizepräsidenten und Präsident setzte sich das Gesamtergebnis zusammen.
Wir verleihen den Preis für Beste Lehre seit drei Jahren, und bisher hat jedes Jahr jemand anderes gewonnen. Das zeigt: alle unsere Lehrenden sind gut. Ich gratuliere Herrn Professor Kreipel und Herrn Dr. Hassanin herzlich zur diesjährigen Auszeichnung., sagte TFH-Präsident Prof. Dr. Jürgen Kretschmann anlässlich der Preisverleihung.

Vor 20 Jahren hat er sein Studium begonnen, vor 10 Jahren hat er promoviert, vor zwei Jahren wurde er Professor an der TFH und nun ist er Preisträger für Beste Lehre ein echter Senkrechtstarter., würdigte der letztjährige Preisträger Prof. Dr. Udo Terstege seinen Nachfolger Andreas Kreipl, der 2011 zum Professor für Chemische Verfahrenstechnik an den Wissenschaftsbereich Maschinen- und Verfahrenstechnik der TFH berufen wurde.

Die Laudatio für den besten Lehrbeauftragten hielt Prof. Dr. Reinhard Schröder, Vizepräsident der TFH für Lehre und Studium: Nachdem wir Dr. Hassanin als Lehrbeauftragten eingestellt hatten, stieg die Nachfrage der Studierenden nach zusätzlichen Kursen im Fach Mathematik sprunghaft an. Den Preis in der Kategorie Lehrbeauftragte hat Herr Hassanin in diesem Jahr zum ersten und zugleich letzten Mal gewonnen, da er seit diesem Wintersemester als Lehrkraft für besondere Aufgaben von der TFH fest angestellt worden sei auch eine Auszeichnung seiner besonderen Qualitäten in der Lehre.
uniprotokolle > Nachrichten > TFH Georg Agricola verleiht Preis für Beste Lehre 2013
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/270390/">TFH Georg Agricola verleiht Preis für Beste Lehre 2013 </a>