Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Bewerbungsendspurt für Teilzeit-Masterprogramme an der HHL Leipzig Graduate School of Management

10.01.2014 - (idw) HHL Leipzig Graduate School of Management

Jetzt für die berufsbegleitende Masterstudiengänge in Management (MBA und M.Sc.) bewerben / Studienstart: 17. März 2014 Wer im März sein Teilzeit-Masterstudium an der HHL, einer der führenden Wirtschaftshochschulen Deutschlands, aufnehmen möchte, muss sich jetzt bewerben. Der berufsbegleitende Masterstudiengang in Management (M.Sc.) richtet sich an Bachelorabsolventen mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund, die sich neben dem Beruf akademisch weiterbilden möchten. Das Masterprogramm der HHL, das im aktuellen Financial Times-Ranking zu den Top 10 weltweit gehört, kann in Abhängigkeit des beruflichen Arbeitspensums in 24-30 Monaten absolviert werden. Der zweijährige berufsbegleitende MBA in General Management, der im Ranking der Financial Times Spitzenwerte bei der Karriereentwicklung ihrer Absolventen (weltweit Platz 2), der Gehaltssteigerung nach Abschluss des Masterstudiums (annähernd 70%) sowie der internationalen Lernerfahrung (weltweit Rang 7) erzielte, richtet sich primär an Interessenten, die bereits im mittleren Management arbeiten und ihr bisheriges Wissen um praxisorientiertes und aktuelles Managementwissen erweitern wollen. Der englischsprachige Unterricht vermittelt dabei ein wirtschaftswissenschaftliches Grundwissen in Kombination mit konkreten Managementinstrumenten. International renommierte Professoren vermitteln vertiefende Managementkenntnisse und Führungskompetenzen. Neu bzw. ausgebaut werden in diesem Jahr Kurse mit dem Schwerpunkt Leadership (Emotionale Intelligenz). Darüber hinaus bieten beide Programme hervorragende Möglichkeiten der Netzwerkbildung zwischen den Teilnehmern und dem weitreichenden Alumni-Netzwerk der HHL. Gut zu wissen: Die Studiengebühren und mit dem Studium verbundene Kosten sind steuerlich voll als Werbungskosten abzugsfähig. Zudem stellt die HHL eine Reihe von Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Weitere Informationen: http://www.hhl.de/part-time-mba sowie http://www.hhl.de/part-time-msc.

Die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der traditionsreichsten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Neben der internationalen Ausrichtung spielt die Verknüpfung von Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. http://www.hhl.de Weitere Informationen:http://www.hhl.de/part-time-mbahttp://www.hhl.de/part-time-msc
uniprotokolle > Nachrichten > Bewerbungsendspurt für Teilzeit-Masterprogramme an der HHL Leipzig Graduate School of Management
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/271140/">Bewerbungsendspurt für Teilzeit-Masterprogramme an der HHL Leipzig Graduate School of Management </a>