Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Februar 2020 

Förderpreis für die Heidelberger Romanistin Dr. Viktoria Adam

18.02.2014 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Für ihre herausragende Dissertation auf dem Gebiet der romanischen Literaturwissenschaft wird Dr. Viktoria Adam mit dem Förderpreis 2013 des ZONTA Clubs Heidelberg ausgezeichnet. Die Nachwuchswissenschaftlerin erhält die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung, die in Kooperation mit der Universität Heidelberg vergeben wird, für ihre Doktorarbeit über den zeitgenössischen italienischen Schriftsteller Ermanno Cavazzoni, die am Romanischen Seminar entstanden ist. Pressemitteilung
Heidelberg, 18. Februar 2014

Förderpreis für die Heidelberger Romanistin Dr. Viktoria Adam
ZONTA Club Heidelberg zeichnet hervorragende junge Wissenschaftlerin aus

Für ihre herausragende Dissertation auf dem Gebiet der romanischen Literaturwissenschaft wird Dr. Viktoria Adam mit dem Förderpreis 2013 des ZONTA Clubs Heidelberg ausgezeichnet. Die Nachwuchswissenschaftlerin erhält die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung, die in Kooperation mit der Universität Heidelberg vergeben wird, für ihre Doktorarbeit über den zeitgenössischen italienischen Schriftsteller Ermanno Cavazzoni, die am Romanischen Seminar entstanden ist. Die Präsidentin des Heidelberger ZONTA Clubs, Cornelia Köhler, wird den Preis am Mittwoch, 26. Februar 2014, in Anwesenheit von Prof. Dr. Beatrix Busse, Prorektorin für Studium und Lehre der Ruperto Carola, im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichen.

Viktoria Adam (Jahrgang 1982) studierte Germanistik und Italianistik an der Universität Heidelberg und der Università degli Studi Roma Tre in Italien. Weitere Auslandsaufenthalte führten sie nach Perugia und Granada (Spanien). Nach dem Abschluss ihres Lehramtsstudiums mit dem Ersten Staatsexamen wurde sie im November 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Heidelberger Romanischen Seminar. Dort bereitete sie von 2009 an ihre Doktorarbeit vor, wobei sie eine Forschungsreise 2010 auch nach Bologna führte. Die Dissertation mit dem Titel Der lunatische Roman und die Poetik der Ambivalenz. Narratologische Untersuchungen zum Romanwerk Ermanno Cavazzonis wurde von Prof. Dr. Christof Weiand betreut und ist im Januar 2014 als Buchpublikation erschienen. Sie ist die erste Monographie zu den Romanen Cavazzonis und stellt die Poetik und Ästhetik der Werke anhand erzähltheoretischer Interpretationen dar. Gleichzeitig befasst sich Dr. Adam mit der Bedeutung des Autors in der europäischen und der italienischen Literaturgeschichte. Viktoria Adam ist als Assistentin für italienische Literaturwissenschaft am Romanischen Seminar beschäftigt. Zu ihren Forschungsinteressen gehören auch die Renaissance-Lyrik und das italienische Theater des 18. bis 20. Jahrhunderts.

Die Heidelberger ZONTA-Präsidentin Köhler würdigt neben den exzellenten wissenschaftlichen Leistungen der jungen Forscherin zugleich ihren Einsatz in der universitären Lehre sowie das außerfachliche Engagement von Dr. Adam, die an Regie- und Dramaturgiearbeiten am Theater in Heidelberg und am Badischen Staatstheater Karlsruhe mitgewirkt hat. ZONTA International ist ein weltweiter Zusammenschluss von Frauen, die selbstständig oder in verantwortlicher Position tätig sind und das Ziel verfolgen, die rechtliche, politische, wirtschaftliche und berufliche Stellung der Frau zu stärken. Der ZONTA Club Heidelberg mit rund 50 Mitgliedern unterstützt in diesem Zusammenhang regionale und überregionale Projekte. Darüber hinaus wird jährlich der Young Women in Public Affairs Award an sozial engagierte Schülerinnen sowie alle zwei Jahre zusammen mit der Ruperto Carola der Förderpreis für junge Wissenschaftlerinnen vergeben.


Kontakt:
Kommunikation und Marketing
Pressestelle, Telefon (06221) 54-2311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Förderpreis für die Heidelberger Romanistin Dr. Viktoria Adam
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/273183/">Förderpreis für die Heidelberger Romanistin Dr. Viktoria Adam </a>