Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Buchneuerscheinung: Macht und Missbrauch in Institutionen

24.02.2014 - (idw) Universität Luxemburg - Université du Luxembourg

Missbrauchsskandale in Schulen, in kirchlichen und anderen Institutionen haben unlängst die Öffentlichkeit erschüttert. Wissenschaftler sind sich einig: Bei den Ursachen spielen auch die Organisationsformen der betroffenen Institutionen eine wichtige Rolle. Welche Strukturen fördern das Missbrauchsrisiko und mit welchen Manahmen können Institutionen vorbeugen? Das ist die Leitfrage eines neuen wissenschaftlichen Sammelbandes, herausgegeben von Prof. Dr. Helmut Willems und Prof. Dr. Dieter Ferring von der Universität Luxemburg. Der im Januar 2014 im Verlag Springer VS erschienene Band unter dem Titel Macht und Missbrauch in Institutionen geht zurück auf einen internationalen wissenschaftlichen Workshop an der Universität Luxemburg, der Soziologen, Psychologen, Pädagogen und andere Berufsgruppen an einen Tisch brachte.

Der Sammelband thematisiert nicht nur den Missbrauch von Kindern und Jugendlichen, sondern auch Macht und Machtmissbrauch in Rahmen der Pflege in Altenheimen oder in Gefängnissen. In den insgesamt 14 Beiträgen werden neben den theoretischen Einordnungen und den institutionellen Kontexten auch Präventionsansätze beschrieben.

Die Beiträge stammen von renommierten Autoren aus Deutschland, Luxemburg und der Schweiz, darunter Dr. Christine Bergmann, ehemalige Unabhängige Beauftragte der Bundesregierung zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in Deutschland, sowie Dr. Bettina Janssen, Leiterin des Büros für Fragen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger der Deutschen Bischofskonferenz.

Das Buch richtet sich an Dozierende und Studierende der Soziologie, Psychologie, der Erziehungs- und Politikwissenschaften sowie an Fachleute aus der Praxis.

Die Herausgeber sind an der internationalen Universität Luxemburg im Bereich Jugend- und Altersforschung tätig. Dr. Helmut Willems ist Professor für Soziologie und Jugendforschung und stellvertretender Leiter der sozialwissenschaftlichen Forschungseinheit INSIDE der Universität, Dr. Dieter Ferring ist Professor für Entwicklungspsychologie und Psychogerontologie und Leiter der Forschungseinheit INSIDE.

Helmut Willems, Dieter Ferring (Hg.): Macht und Missbrauch in Institutionen. Verlag Springer VS 2014. ISBN 978-3-658-04297-4. Preis: 34,99 Euro Weitere Informationen:http://www.springer.com/springer+vs/soziologie/book/978-3-658-04296-7 - Link zum Verlag
uniprotokolle > Nachrichten > Buchneuerscheinung: Macht und Missbrauch in Institutionen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/273418/">Buchneuerscheinung: Macht und Missbrauch in Institutionen </a>