Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Neue Berater im Hörzentrum Hannover

21.02.2004 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Landesverband der Schwerhörigen verstärkt ab März das Expertenteam

Noch mehr Kompetenz unter einem Dach: Diplom-Ingenieur Rolf Erdmann, Vorsitzender des Landesverbandes der Schwerhörigen und Ertaubten Niedersachsen e. V., berät mit einigen Mitarbeitern ab März 2004 Betroffene im Hörzentrum Hannover der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Dort bieten seit April des vergangenen Jahres Ärztinnen und Ärzte, Ingenieure sowie Pädagogen der MHH-Abteilung Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde und externe Fachleute für Hörgeräte den Patienten eine Rundum-Betreuung für deren Probleme.

- Ab Anfang März wird der Landesverband der Schwerhörigen im Hörzentrum eine Sprechstunde anbieten
- jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats von 17 bis 19 Uhr
- im Hörzentrum Hannover der MHH, Karl-Wiechert-Allee 3 in Hannover.

Rolf Erdmann ist seit zehn Jahren kompetenter Ansprechpartner für Hörgeschädigte in Hannover. Er berät in technischen Fragen, gibt Tipps zur Vorbeugung von Hörschäden, hilft bei Anträgen und weiß Rat beim Umgang mit Behörden, Ärzten und Kostenträgern. Der Experte hilft ebenfalls bei behinderungsbedingten beruflichen Problemen, sucht Lösungswege bei Konfliktsituationen mit der guthörenden Umwelt oder vermittelt beim Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen. Eine vorherige Anmeldung zur Sprechstunde ist nicht nötig, die Beratung ist kostenfrei.

Weitere Informationen gibt gern das Hörzentrum Hannover, Karl-Wiechert-Allee 3, Telefon: (0511) 532-6603, Fax: (0511) 532-6833 oder E-Mail: info@hoerzentrum-hannover.de.
Im Internet: www.hoerzentrum-hannover.de und www.schwerhoerigen-netz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Berater im Hörzentrum Hannover

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29676/">Neue Berater im Hörzentrum Hannover </a>