Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 5. Dezember 2019 

Innovationspreis Technologiemanagement 2003

21.02.2004 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Fraunhofer IAO steht für herausragende Lösungen wissenschaftlicher und praxisnaher Probleme. Die kreativsten und innovativsten Ideen des Instituts wurden mit dem "Innovationspreis Technologiemanagement" ausgezeichnet.

Herausragende Lösungen wissenschaftlicher und praxisnaher Probleme sind die Maxime von Fraunhofer IAO. Auch im Jahr 2003 haben die Wissenschaftler des Instituts mit innovativen Ideen und Lösungen dieses Ziel erfüllt. Gleich vier - statt drei - Mal ging der "Innovationspreis Technologiemanagement" an die kreativsten und innovativsten Mitarbeiter des Jahres 2003.
Der mit 2 500 Euro dotierte erste Preis ging an Dr. Hilko Hoffmann und Oliver Stefani für die Entwicklung eines kompakten und mobilen Virtual Reality Systems. Das neue System sorgt für eine ergonomisch optimierte Integration von klassischem Desktop und VR-System. So entstand der Büroarbeitsplatz "PI-casso".
Den zweiten Preis in Höhe von 1 500 Euro erhielten die Mitarbeiter Peter Schreiner, Oliver Strauß und Tek-Seng The für ihre Entwicklung "Computer Aided Service Engineering"(CASET). Im Rahmen des Projekts haben die Wissenschaftler ein integriertes Rahmenkonzept und eine Werkzeugumgebung für die systematische Entwicklung und Gestaltung von Dienstleistungen konzipiert, realisiert und in der Praxis erprobt.
Für die Entwicklung eines firmen- und anwendungsspezifisch konfigurierbaren Planspiels bekamen Peter Rally und Dr. Wolfgang Schweizer den dritten Preis in Höhe von 1 000 Euro. "P-LIFE!" ist das siebte Mitglied der Planspielfamilie "LIFE!" von Fraunhofer IAO. Spielend lernen angehende Führungskräfte damit, ein mittelständisches Unternehmen zum Erfolg zu führen.
Und weil die Entscheidung für nur drei der neun Bewerbungen so schwer war, gab es noch einen weiteren dritten Preis über 1 000 Euro für Alexander Karapidis und Gabriele Korge für das "Dynamic eAssessment Tool - ein Tool zur Erstellung, Durchführung und Auswertung von Online-Befragungen".
Die Preisverleihung fand am 27. Januar 2004 im Institutszentrum der Fraunhofer-Gesellschaft statt. Im Rahmen der Jahresauftaktfeier überreichte Institutsleiter Professor Dieter Spath den Projektteams ihre Schecks.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-21 24, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-22 99
E-Mail: Presse@iao.fraunhofer.de
uniprotokolle > Nachrichten > Innovationspreis Technologiemanagement 2003

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29692/">Innovationspreis Technologiemanagement 2003 </a>