Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Pressekonferenz zum 48. Symposium der Dt. Ges. f. Endokrinologie

24.02.2004 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Einladung zur Pressekonferenz anlässlich des 48. Symposiums der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
Termin: 3. März 2004, von 11.00 bis 12.30 Uhr
Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden
Bergstraße 64; D-01062 Dresden

Auf dem 48. Symposium der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) in Dresden kommen vom 3. bis 6. März 2004 Wissenschaftler und Ärzte aus dem In- und Ausland zusammen. Sie diskutieren dort aktuelle Themen aus der Endokrinologie. Im Mittelpunkt stehen beispielsweise krankhaftes Übergewicht, Diabetes, Osteoporose und Krebs ebenso wie Mechanismen des Alterns, Fruchtbarkeitsstörungen und unerfüllter Kinderwunsch. Im Rahmen der Veranstaltung geht es auch um Nutzen und Risiken der Hormonersatztherapie bei Frauen und die rasche Ausbreitung des Metabolischen Syndroms in der Industriegesellschaft.

Als Vertreter der Medien laden wir Sie herzlich zur Pressekonferenz am Mittwoch, den 3. März 2004, von 11.00 bis 12.30 Uhr ein. Bei Fragen zu Referenten oder Terminen können Sie sich jederzeit telefonisch an uns wenden (Tel: 0711 89 31 552). Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung per E-Mail, Fax oder Post. Ein Kongressprogramm schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Sie können es aber auch im Internet einsehen unter: www.medkongresse.de/dge2004.Wir freuen uns auf interessante Kongresstage mit Ihnen in Dresden.

Mit freundlichen Grüßen,
DGE-Pressestelle


Themen und Referenten der Pressekonferenz:

Zahlen, Daten und Fakten der Endokrinologie - Überblick über aktuelle Themen des Kongresses
Prof. Dr. med. Hendrik Lehnert, Präsident der DGE
Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselkrankheiten; Zentrum Innere Medizin; Magdeburg
Prof. Dr. rer. nat. Günter Vollmer, Tagungspräsident 2004
Institut für Zoologie, Molekulare Zellphysiologie und Endokrinologie; TU Dresden

Hormonersatztherapie und Brustkrebsrisiko - Bewertung aktueller Studien
Prof. Dr. phil. nat. Wolfgang E. Merz
Sprecher der Sektion Reproduktionsbiologie und -medizin der DGE; Biochemie-Zentrum Heidelberg (BZH); Universität Heidelberg
Prof. Dr. Ludwig Kiesel, Tagungspräsident 2005
Klinik und Poliklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe; Universitäts-Klinikum Münster

Das endokrin-metabolisch-vaskuläre Syndrom - eine fortschreitende Epidemie des 21. Jahrhunderts
Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze
Leiter des Bereichs Endokrinopathien und Klinische Stoffwechselkrankheiten; Universitätsklinikum Carl Gustav Carus; TU Dresden, Medizinische Klinik III

Ist Altersdiabetes eine Entzündungskrankheit?
PD Dr. med. Nikolaus Marx
Oberarzt in der Abteilung Innere Medizin II; Kardiologie, Angiologie, Pneumologie; Universitätsklinikum Ulm

Hormone helfen beim Überleben auf der Intensivstation
PD Dr. med. Steffen-Georg Hering
Oberarzt an der Medizinischen Klinik 1; Berufgenossenschaftliche Kliniken Bergmannsheil; Klinikum der Ruhr-Universität Bochum

Häufigkeit unerkannter Schilddrüsenerkrankungen
Prof. Dr. med. Georg Brabant
Sprecher der Sektion Schilddrüse der DGE
Abt. Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie; Medizinische Hochschule Hannover

Moderation: Prof. Dr. med. Harald Klein

Mediensprecher der DGE; Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannsheil; Med. Klinik und Poliklinik, Universitätsklinikum Bochum


Akkreditierung:

_ Ich nehme an der Pressekonferenz teil.

_ Ich werde das 48. Symposium der DGE besuchen

_ Ich kann leider nicht teilnehmen, bitte schicken Sie mir das Informationsmaterial für die Presse.

NAME:
MEDIUM:
ADRESSE:

TEL/FAX:
E-MAIL:

Ihr Kontakt für Rückfragen:
Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
Pressestelle
Anna Voormann
Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart
Telefon: 0711/ 89 31-552
Telefax: 0711/ 89 31-566
E-Mail: info@medizinkommunikation.org
uniprotokolle > Nachrichten > Pressekonferenz zum 48. Symposium der Dt. Ges. f. Endokrinologie

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29792/">Pressekonferenz zum 48. Symposium der Dt. Ges. f. Endokrinologie </a>