Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Vier Professoren der TU Kaiserslautern in DFG-Fachkollegien gewählt

25.02.2004 - (idw) Technische Universität Kaiserslautern

Vier Professoren der TU Kaiserslautern, zwei aus dem Fachbereich Biologie und je einer aus dem Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik sowie aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik, wurden bei den Fachgutachterwahlen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in die Fachkollegien gewählt.

Prof. Dr. Burkhard Büdel im Fachkollegium Pflanzenwissenschaft für das Fach Ökologie und Ökosystemforschung, Prof. Dr. Joachim W. Deitmer im Fachkollegium Neurowissenschaft für das Fach Zelluläre Neurobiologie, Prof. Dr. Dietmar Eifler im Fachkollegium Werkstofftechnik für das Fach Konstruktions- und Funktionswerkstoffe, Prof. Dr. Lothar Litz im Fachkollegium Systemtechnik für das Fach Automatisierungstechnik, Robotik.

Das System der Fachkollegien wurde von der DFG als Nachfolgesystem für die Fachausschüsse beschlossen. Die Fachkollegien sollen in allen Förderverfahren der DFG dafür Sorge tragen, dass die Begutachtung allein nach wissenschaftlichen Kriterien erfolgt und in allen Verfahren gleiche Qualitätsmaßstäbe angelegt werden.

Die Mitglieder der Fachkollegien werden von den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gewählt, die in den Mitgliedseinrichtungen der DFG und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen tätig sind.
uniprotokolle > Nachrichten > Vier Professoren der TU Kaiserslautern in DFG-Fachkollegien gewählt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29825/">Vier Professoren der TU Kaiserslautern in DFG-Fachkollegien gewählt </a>