Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Erster Absolvent im Uni-Studiengang Technomathematik

26.02.2004 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Kürzlich verteidigte Thilo Moshagen (29 Jahre) an der Fakultät für Mathematik der Magdeburger Universität seine Diplomarbeit. Er untersuchte im Rahmen seines Studiums "Technomathematik" mathematische Verfahren, die eine kostenoptimale Berechnung von Kristallisationsprozessen zulassen und bei der Herstellung von Werkstoffen Anwendung finden könnten.

Thilo Moshagen ist der erste Absolvent im Studiengang Technomathematik an der Magdeburger Universität. 1997 wurde der Studiengang eingerichtet, in dem parallel zur Mathematik ein technisches Fach und Informatik studiert werden kann. Es ist ein neuartiger und nur an wenigen Universitäten vertretener Studiengang. Die angehenden Mathematiker werden befähigt, Aufgaben aus dem interdisziplinären Bereich zwischen den Ingenieurwissenschaften, der Mathematik und der Informatik zu lösen.
Die moderne Technik beruht immer stärker auf der Anwendung mathematischer Berechnungen bei der Produktentwicklung und in der Elektronikindustrie, so dass der Bedarf an Mathematikern mit technischen Kenntnissen auf dem Arbeitsmarkt groß ist, denn Mathematik "steckt" z. B. in elektronischen Geräten wie CD-Spielern, Mobiltelefonen, Computertomographen und Autos etc.

Thilo Moshagen studierte von 1997 bis 2003 Technomathematik an der Otto-von-Guericke-Universität. Während seines Studiums absolvierte er ein Studienjahr in Portugal. Der 29jährige Mathematiker wird im Zentrum für Technomathematik der Universität Bremen eine Tätigkeit in der Forschung aufnehmen.
uniprotokolle > Nachrichten > Erster Absolvent im Uni-Studiengang Technomathematik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/29890/">Erster Absolvent im Uni-Studiengang Technomathematik </a>