Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 5. Juli 2020 

Hörsaal City startet ins Sommersemester: Präventiv-Medizin mit RUB-Klinkern

17.04.2004 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Die erfolgreich im Winter gestartete Reihe "Hörsaal City" wird im Sommersemester mit einem neuen Thema fortgeführt: Beispiele aus der "Präventiv-Medizin", was wir tun können, um gesund ein hohes Alter zu erreichen, erläutern Forscher aus dem Klinikum der RUB, Psychologen und Sportmediziner in der fachübergreifenden Ringvorlesung im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets. Die Reihe startet am 28.04.2004.

Bochum, 16.04.2004
Nr. 120

"Sechs Wege für ein gesundes Alter"
Vom "bösen Cholesterin" bis zum "Mythos des Jungbrunnens"
Hörsaal City bietet Präventiv-Medizin mit Bochumer Klinkern

Die erfolgreich im Winter gestartete Reihe "Hörsaal City" wird im Sommersemester mit einem neuen Thema fortgeführt: Beispiele aus der "Präventiv-Medizin", was wir tun können, um gesund ein hohes Alter zu erreichen, erläutern Forscher aus dem Klinikum der RUB, Psychologen und Sportmediziner in der fachübergreifenden Ringvorlesung im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets. Die Reihe startet am 28.04.2004 mit einem Vortrag von Prof. Dr. Andreas Mügge (Kardiologie St. Josef-Hospital/Bergmannsheil) über "Das "böse" Cholesterin - vom Plaque zum Herzinfarkt, gibt es einen Weg zurück?" Er wird es nicht beim "bösen Cholesterin" bewenden lassen, sondern auch das Bündel anderer Ursachen benennen und Wege aufzeigen, wie man einem Herzinfarkt vielleicht vorbeugen kann.

Gar nicht erst bekommen: Diabetes, Darmkrebs, Schmerz

Das Thema brennt allen unter den Nägeln: Gerade in Zeiten knapper, gar leerer Gesundheitskassen tun Vorbeugung und Vorsorge Not. Unter dem Logo "Hörsaal City" stellt die Ruhr-Universität der Bevölkerung in Stadt und Region aktuelle Forschung der Präventiv-Medizin vor. Die weiteren Termine handeln von neuen Erkenntnissen zur Vorbeugung der Zuckerkrankheit (12.5.), über Hormone in den Wechseljahren (28.5.) Strategien zur Früherkennung von Darmkrebs (16.6.) und neuer Wege, chronische Rückenschmerzen zu behandeln (30.06.). Den Schlusspunkt bildet eine Diskussion zum Thema "Mythos Jungbrunnen" (14.07.)

Breit gefächert und interdisziplinär

Das breit gefächerte Klinikum der RUB - übrigens eines der größten in ganz Europa - und interdisziplinär ausgerichtete Forschung auf dem Campus bilden das ideale Fundament, um wertvolle und wegweisende Erkenntnisse in der Präventiv-Medizin zu gewinnen. Die Forschung auf diesem Gebiet begründet zum guten Teil das Profil der Ruhr-Universität Bochum.

studium generale: Über den Tellerrand blicken

Darüber hinaus bietet Programm des studium generale wie gewohnt ausgewählte Ringvorlesungen und Einzelveranstaltungen der Fakultäten. Sie laden ein zu einem Blick über den Tellerrand des jeweiligen Fachs.

Programme im Netz

Das Programm der Reihe Hörsaal City finden Sie im Internet unter:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/studium-generale/veranstaltungen/hoersaal_city.htm
Das Programm des studium generale finden Sie im Internet unter:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/studium-generale/veranstaltungen/index.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Hörsaal City startet ins Sommersemester: Präventiv-Medizin mit RUB-Klinkern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/32610/">Hörsaal City startet ins Sommersemester: Präventiv-Medizin mit RUB-Klinkern </a>