Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 27. Januar 2020 

Fachtagung "Aktuelle Entwicklungen in der Abwasserentsorgung"

26.07.2004 - (idw) Fachhochschule Biberach

Gewässer in gutem Zustand: Dafür sollen die europäischen Wasserrahmenrichtlinien mittelfristig sorgen, und zwar im Einzelnen definiert. Im Zuge dieser Umsetzung werden an Abwassereinleitungen erhöhte Anforderungen zu stellen sein. Die Fachtagung "Aktuelle Entwicklungen in der Abwasserentsorgung" wird derzeit absehbare Auswirkungen auf die Abwasserentsorgung erläutern und Verfahren vor-stellen, mit denen gezielt die Abwasserbehandlung optimiert werden kann. Adsorptions- und Membrantechniken zur weitestgehenden Abwasserbehandlung werden hierbei künftig an Bedeutung gewinnen. Es werden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten vorgestellt, die bereits Techniken zur Entkeimung und Entnahme organischer Mikroschadstoffe unter Beachtung ökonomischer Grundsätze entwickelt haben. Thema wird außerdem der Einsatz von Lamellenabscheidern in Re-genüberlaufbecken zur kostengünstigen Optimierung von Mischwasserbehandlungsanlagen sein.
Ein Schwerpunkt der Tagung befasst sich mit der Zukunft der Abwasserbehandlung im ländlichen Raum bzw. bei kleinen Anschlussgrößen. Die Besonderheiten des ländlichen Raumes erfordern angepasste Lösungen. Sowohl die Technik aber auch der Betrieb und die Organisationsform sind den spezifischen Anforderungen anzupassen.
uniprotokolle > Nachrichten > Fachtagung "Aktuelle Entwicklungen in der Abwasserentsorgung"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/37242/">Fachtagung "Aktuelle Entwicklungen in der Abwasserentsorgung" </a>