Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Vier Master-Programme in der Schweiz von der FIBAA akkreditiert

26.07.2004 - (idw) FIBAA

Die Excecutive Master-Studiengänge der Zürcher Hochschule Winterthur Master of Arts Management, Master of Public Management, Master of Financial Consulting sowie Master of Customer Relationship Management sind von der FIBAA mit gutem Erfolg akkreditiert worden. Die Teilzeitstudien (Start: WS 2004/2005) dauern zwei Jahre. Die Studiengebühren variieren von 18.000 bis 25.250 CHF. Informationen: www.zhwin.ch/

Master of Arts Management: Ziel des Programms ist die Befähigung der Absolventen, Leitungsaufgaben oder Mitarbeiterfunktionen in Kulturinstitutionen, Kulturprojekten oder kulturnahen Einrichtungen kompetent und effizient zu erfüllen. Zielgruppen sind vornehmlich Hochschul- und Fachhochschulabsolventen, Inhaber eines fachhochschuladäquaten Diploms oder des Diploms einer höheren Fachschule im kulturnahen Bereich (einschließlich Berufserfahrung). Studiengebühren: 18.000 CHF.

Master of Public Management: Ziel des Programms ist eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Managementausbildung für den öffentlichen Sektor, die Führungskompetenzen, Sozialkompetenzen und Persönlichkeitskompetenzen vermittelt. Zielgruppe sind Personen, die bereits langjährige (8 - 20 Jahre) Erfahrungen in ihrem Tätigkeitsgebiet gesammelt haben. Gemeinsame Elemente sind Führungserfahrung und akademische Vorbildung. Studiengebühren: 20.600 CHF.

Master of Financial Consulting: Ziel des Programms ist die Ausbildung eines Financial Consultant, der ein Generalist ist mit Spezialkenntnissen im Bank-, Versicherungs- und Rechtswesen (Ehegüter-, Erb- und Steuerrecht). Er soll die Anlage- und Versicherungstechniken beherrschen und dabei steuerliche und rechtliche Aspekte berücksichtigen. Zielgruppe des Programms sind ambitionierte Mitarbeiter mit mehrjähriger Erfahrung im Private Banking/Wealth Management oder in Unternehmungen der Finanz-, Vermögensverwaltungs-, Treuhand- und Versicherungsbranche, die hauptsächlich im direkten Kundenkontakt stehen und eine hochstehende, anspruchsvolle Beratungstätigkeit in allen Finanz- und Vorsorgefragen allein oder im Team ausüben. Studiengebühren: 22.800 CHF.

Master of Customer Relationship Management: Ziel der Weiterbildung ist, die Teilnehmer mit Instrumenten, Methoden und Denkweisen des Kundenbeziehungsmanagements vertraut zu machen. Dozenten mit einer fachlichen Kompetenz in Marketing, Vertrieb und Service vermitteln Grundlagen für die eigene Entscheidungsfindung in Kundenfindung, Kundenbindung und Kundenwiedergewinnung sowie bei der Umsetzung von CRM-Projekten. Das Programm richtet sich an Hochschulabsolventen und Absolventen einer höheren Fachschule aus den Bereichen Marketing, Verkauf, Informationstechnologie und Organisation, die Geschäftsleitungsmitglieder sind oder als Nachwuchsführungskräfte bereits erste Führungserfahrung gesammelt haben. Studiengebühren: 25.250 CHF.

Mit freundlichen Grüssen
Patrick Schauff M. A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


-------- FIBAA - Qualitätssicherung beim Bachelor und Master ----------
--------- Akkreditiert vom deutschen Akkreditierungsrat -----------
-------- Mitglied beim European Quality Link (EQUAL)und --------
---- European Network for Quality Assurance in Higher Education ----


FIBAA-Geschäftsstelle
Adenauerallee 73
53113 Bonn
Deutschland

Tel: 0049(0)228-280356-0
Fax: 0049(0)228-280356-9
E-Mail: schauff@fibaa.de
Internet: WWW.FIBAA.de
uniprotokolle > Nachrichten > Vier Master-Programme in der Schweiz von der FIBAA akkreditiert

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/37291/">Vier Master-Programme in der Schweiz von der FIBAA akkreditiert </a>