Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Zwei Master-Studiengänge der PEF-Privatuniversität für Management Wien von der FIBAA akkreditiert

27.07.2004 - (idw) FIBAA

Die zwei Master-Studiengänge (Intra- und Entrepreneurship) und (Human Resource Management and Organizational Development) der PEF-Privatuniversität für Management Wien sind erfolgreich von der FIBAA akkreditiert worden. Die berufbegleitenden Studiengänge dauern 20 Monate. Die Studiengebühren betragen 30.000 bzw. 22.200 Euro. Informationen: www.fibaa.de oder www.pef.at

Ziel des Studiengangs Human Resource Management and Organizational Development ist die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten in Psychologie, Persönlichkeitsbildung, Pädagogik und Betriebswirtschaft. Zielgruppen sind Mitarbeiter im Human Resource Management und Organisationsbereich von Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, Non-Profit-Organisationen sowie von Trainings- und Beratungsorganisationen. Die Studiengebühren betragen 22.200 Euro.
Zulassungsvoraussetzung ist der Abschluss eines Diplomstudiums oder einer gleichwertigen Qualifikation (Bakkalaureat oder gleichwertige Ausbildung und höhere Berufserfahrung) sowie einschlägige Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren, darunter auch Managementerfahrung. Ausreichende Englischkenntnisse, um englischsprachigen Vorträgen folgen zu können, müssen vorhanden sein.

Ziel des MBA-Programms Intra- und Entrepreneurship ist die fundierte Fachausbildung im Bereich der Betriebswirtschaftslehre bzw. des General Managements, Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung in Bezug auf das Unternehmertum und branchenbezogene oder unternehmensspezifische Vertiefungen. Zielgruppen sind Führungskräfte mit unternehmerischen Aufgaben bzw. Veränderungsaufgaben und Personen mit langjähriger Berufserfahrung, die sich für die aktuellen Herausforderungen weiterbilden wollen sowie mittelständische Unternehmer und Unternehmensgründer mit mehrjähriger Praxiserfahrung. Studiengebühren betragen 30.000 Euro.
Zulassungsvoraussetzung ist der Abschluss eines Diplomstudiums oder einer gleichwertigen Qualifikation, die im Einzelfall festgestellt wird, sowie einschlägige Berufserfahrung (z.B. als Experte, Führungskraft, Projektverantwortlicher) von mindestens fünf Jahren, darunter mindestens 2,5 Jahre Managementerfahrung (bei Kandidaten ohne ersten Studienabschluss mindestens 10 Jahre, darunter 5 Jahre Managementerfahrung). Der Nachweis ausreichender Englischkenntnisse ist durch den TOEFL 550 oder ein qualifiziertes Interview (15-minütige Präsentation eines Fachthemas mit anschließender Befragung durch die Auswahlkommission (mindestens ein Native-Speaker) zu erbringen.

Mit freundlichen Grüssen
Patrick Schauff M. A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


-------- FIBAA - Qualitätssicherung beim Bachelor und Master ----------
--------- Akkreditiert vom deutschen Akkreditierungsrat -----------
-------- Mitglied beim European Quality Link (EQUAL)und --------
---- European Network for Quality Assurance in Higher Education ----


FIBAA-Geschäftsstelle
Adenauerallee 73
53113 Bonn
Deutschland

Tel: 0049(0)228-280356-0
Fax: 0049(0)228-280356-9
E-Mail: schauff@fibaa.de
Internet: WWW.FIBAA.de
uniprotokolle > Nachrichten > Zwei Master-Studiengänge der PEF-Privatuniversität für Management Wien von der FIBAA akkreditiert

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/37302/">Zwei Master-Studiengänge der PEF-Privatuniversität für Management Wien von der FIBAA akkreditiert </a>