Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Neuer Studiengang Ökologische Ökonomie

16.07.1997 - (idw) Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

CARL VON OSSIETZKY-UNIVERSITAET OLDENBURG PRESSEMITTEILUNG

Neuer Studiengang OEkologische OEkonomie

Oldenburg. Auf Antrag des Fachbereichs 4 Wirtschafts- und Rechtswissenschaften hat der Senat der Universitaet Oldenburg jetzt dem neuen Diplomstudiengang 'OEkonomie mit oekologischem Schwerpunkt' zugestimmt. Gibt das Niedersaechsische Wissenschaftsministerium rechtzeitig 'gruenes Licht', koennen sich bereits zum kommenden Wintersemester die ersten StudentInnen fuer die 'OEkologische OEkonomie' einschreiben. Fuer das Konzept des Studiengangs war der Fachbereich im vergangenen Jahr mit dem Foerderpreis des Stifterverbandes fuer die Deutsche Wissenschaft ausgezeichnet worden.

Zur Grundlagenvermittlung in dem Schwerpunktfach OEkologie sind sechs Semesterwochenstunden in einem sogenannten Zwischenstudium abzuleisten. Das Hauptstudium ist als interdisziplinaeres, praxisorientiertes Projektstudium konzipiert, in dessen Verlauf die Thematik der Projekte so gewaehlt werden soll, dass eine Einbindung in Forschungsvorhaben gegeben ist. Grossen Wert, so der Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Reinhard Pfriem, werde auf die kommunikativen, organisatorischen und kooperativen Leistungen der StudentInnen dieses Studiengangs gelegt.

Pressekontakt: Prof. Dr. Reinhard Pfriem, Telefon 0441/798-8345, e-mail: laub@hrz1.uni-oldenburg.de

Fuer die Zusendung eines Belegexemplars waeren wir Ihnen dankbar.

uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Studiengang Ökologische Ökonomie

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/38181/">Neuer Studiengang Ökologische Ökonomie </a>