Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Neues Erhebungsverfahren für das Organisationsklima

16.07.1997 - (idw) Universität Koblenz-Landau

LIDO hilft Managern und Belegschaft

An der Universität in Landau wurde ein Erhebungsverfahren für das Organisationsklima entwickelt

Regelmäßige Sondierungen des Organisationsklimas sind Bestandteil des modernen Managements. Für solche Sondierungen hat Prof. Dr. Günter F. Müller vom Fachbereich Psychologie der Universität in Landau das Erhebungsverfahren LIDO (Landauer Inventar zur Diagnose des Organisationsklimas) entwickelt.

Unternehmen, Behörden oder Einrichtungen des Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesens könnten auf diese Weise schneller und gezielter effektivere Formen der Zusammenarbeit finden, erklärte Müller. Auch Qualitätssicherungssysteme erforderten solche Sondierungen. Ohne sie sei

eine kontinuierliche Verbesserung von Koordinierungsleistungen in Betrieben oder Verwaltungen kaum zu erreichen.

LIDO setzt sich aus 14 Befragungsmodulen zu je 8 Befragungsmerkmalen zusammen und wird laufend weiter ergänzt, um den vielfältigen Erschei-nungsformen organisationsklimatischer Zustände Rechnung zu tragen. Module sind Arbeitssicherheit/Gesundheitsvorsorge, Beachtung, Belastung, Entwicklungsmöglichkeiten, Gefühlsatmosphäre, Handlungs-/Entscheidungsspielraum, Informationsdefizite, Kollegen, Kooperation, Regeln, Transparenz von Tätigkeiten, Transparenz der Organisation, Vorgesetzte und Zukunft der Arbeit. Unternehmen oder Behörden können die für ihre Informationsbedürfnisse geeigneten Module zusammenstellen und so erfahren, wie es um wichtige Facetten des Klimas aus Sicht der Organisations-mitglieder bestellt ist. Das Diagnoseverfahren LIDO wurde bereits bei Produktions- und Dienstleistungsbetrieben, einer Bank und einem großen Berufsfortbildungswerk eingesetzt. Dabei wurden nach Aussage von Müller Problembereiche der Zusammenarbeit eindeutig identifiziert, so daß sie gezielt angegangen und bearbeitet werden konnten.

Kontakt: Prof. Dr. Günter F. Müller, Fachbereich 8: Psychologie der Universität in Landau, Im Fort 7, 76829 Landau (Tel./Fax: 06341 - 280 200, Email: mueller@uni-landau.de).

uniprotokolle > Nachrichten > Neues Erhebungsverfahren für das Organisationsklima

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/38184/">Neues Erhebungsverfahren für das Organisationsklima </a>