Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 13. Juli 2020 

Vier Saiten, viele Pfeifen: seltene Orgel- und Cellowerke bei einer Mittagsmatinee im Dom

09.07.2002 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Am Mittwoch, dem 10. Juli 2002, spielt um 12.15 (nach der Mittagsandacht) im Dom St. Nikolai die Orgelklasse von Prof. Dr. Matthias Schneider. Die jugendlichen Künstler lassen Werke von Dietrich Buxtehude, Adolph Friedrich Hesse, Jehan Alain und Jean Langlais hören und miterleben. Außerdem werden selten gespielte Kompositionen für Orgel und Violoncello von Camille Saint-Saens und Marcel Dupré erklingen.
uniprotokolle > Nachrichten > Vier Saiten, viele Pfeifen: seltene Orgel- und Cellowerke bei einer Mittagsmatinee im Dom

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/3960/">Vier Saiten, viele Pfeifen: seltene Orgel- und Cellowerke bei einer Mittagsmatinee im Dom </a>