Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. Juni 2020 

Bayerischer Energiepreis für neuartige Dämmstoffe

10.07.2002 - (idw) Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Der mit 10.000 Euro dotierte Bayerische Energiepreis geht in diesem Jahr an die va-Q-tec AG. Dieses Würzburger Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet hoch wärmedämmende Vakuum-Isolations-Paneele (VIP) und vakuumisolierte Transportboxen. Es hat seine Wurzeln im Physikalischen Institut der Uni Würzburg und im Bayerischen Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern).

Staatssekretär Hans Spitzner überreichte den vom Bayerischen Wirtschaftsministerium vergebenen Preis im Juni 2002 im Rahmen des Kongresses "Energie Innovativ" in Nürnberg. Die Auszeichnung wird für "herausragende, innovative Leistungen in Bayern in den Bereichen rationelle Energienutzung, erneuerbare Energien und neue Energietechnologien" verliehen.

Spitzner lobte das Unternehmen für seine neuen Dämmstoffe, die etwa zehn Mal besser isolieren als herkömmliche Materialien. Sie bestehen aus einer hoch dichten Folie, die einen Kern mit ultrafeinen Poren umschließt. Diese neue Technologie und ihre Integration in Systeme und Produkte seien beispielhaft für Innovationsschübe, wie sie die Wirtschaft brauche.

Die VIP haben überall dort Vorteile, wo sehr gut gedämmt werden muss und wo Raum knapp und teuer ist - zum Beispiel beim Transport und der Verpackung von gekühlten oder temperaturempfindlichen Gütern oder bei der energetischen Altbausanierung.

Nach dem Gewinn des Hochschul-Gründer-Preises 2000 und der ISO Award 2002-Produktauszeichnung ist der Bayerische Energiepreis die dritte bedeutende Auszeichnung, die das junge Würzburger Unternehmen erhielt. Parallel zur Verleihung des Energiepreises präsentierte sich die va-Q-tec AG in Berlin in Schloss Bellevue im Rahmen der "Woche der Umwelt", die unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Johannes Rau stand. Für diese Leistungsschau der Bundesrepublik war die va-Q-tec AG im Bereich "Energie und Umwelt" zusammen mit 150 weiteren Ausstellern ausgewählt worden.
uniprotokolle > Nachrichten > Bayerischer Energiepreis für neuartige Dämmstoffe

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/4028/">Bayerischer Energiepreis für neuartige Dämmstoffe </a>