Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Tagung / Ein Minister referiert Umbrüche in der Arbeitswelt

09.07.1997 - (idw) Universität Kassel

65/97 - 7. Juli 1997

Tagung / Ein Minister referiert

Umbrueche in der Arbeitswelt

Kassel. Welche Antworten hat die Supervision auf die sich veraendernde Arbeitswelt? Der Kasse-ler Studiengang Supervision will Antworten auf diese Frage mit seiner "Zukunftswerkstatt" vom 10. - 12. Juli 1997 in der Universitaet Gesamthochschule Kassel finden. Unter dem Titel "Umbrueche der Arbeitswelt" geht die Tagung nicht nur in zehn Arbeitsgruppen dieser Frage nach, sondern die Aktualitaet des Themas gerade auch fuer die Verwaltungen lockte auch den oesterreichischen Minister des Inneren, Dr. Clemens v. Einem, einen der fuenf Plenumsvortraege zu halten; sein Titel: "Verunsicherung durch Befreiung". Die Tagung dokumentiert eine deutliche Erweiterung des Spektrums der Supervision: Von der individuellen personenbezogenen Praxisberatung im sozialen Bereich hin zur Beratung in allge-meinen Problemen der Arbeitsorganisation auch in institutioneller Hinsicht. jb.

Kontakt: Norbert Lippenmeier GhK - Fachbereich Sozialwesen Tel. (0561) 804-2951, Fax (0561) 804-2051

uniprotokolle > Nachrichten > Tagung / Ein Minister referiert Umbrüche in der Arbeitswelt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/41037/">Tagung / Ein Minister referiert Umbrüche in der Arbeitswelt </a>