Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Zypern im Altertum

10.04.1997 - (idw) Westfaelische Wilhelms-Universität Münster

upm-Pressemitteilung der Universitaet Muenster 97/97 - 09. April 1997

Zypern im Altertum

OEffentliche Ringvorlesung an der Universitaet Muenster

Das "Institut fuer interdisziplinaere Zypern-Studien" der Universitaet Muenster wird zwar erst am Ende des Sommersemester 1997 offiziell eroeffnet, mit einer Ringvorlesung ueber "Zypern im Altertum" tritt das Institut aber schon jetzt an die OEffentlichkeit. Acht Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen aus Deutschland und Zypern werden in den kommenden Monaten in oeffentlichen Vortraegen Aspekte der Geschichte Zyperns beleuchten.

Eroeffnet wird die Vortragsreihe am 17. April um 18.15 Uhr im Hoersaal F 2 des Fuerstenberghauses am muensterschen Domplatz 20-22 mit einem Beitrag von Prof. Dr. Manfried Dietrich, Leiter der Ugarit-Forschungsstelle der Universitaet Muenster, ueber "Zypern und die AEgaeis nach den Texten aus Ugarit". Es folgen, jeweils donnerstags zur gleichen Zeit am gleichen Ort, weitere Vortraege, die sich unter anderem mit der Bedeutung der Mittelmeerinsel aus dem Blickwinkel der vorderasiatischen Archaeologie, mit der kosmopolitischen Hochkultur in Zypern zwischen 1600 und 1100 v.Chr. oder mit Hieronymos Tragodistes, einem zypriotischen Musiker der Spaetrenaissance, befassen. Weitere Vortraege beschaeftigen sich mit neuen Forschungsergebnissen zur Mosaik-Kunst und mit der Rolle von Zypern in der klassischen griechischen Dichtung.

Das neue "Institut fuer interdisziplinaere Zypern-Studien" soll die wissenschaftlichen Beziehungen zwischen der neugegruendeten Universitaet Zyperns in Nicosia und den wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland und darueber hinaus in der gesamten Europaeischen Union foerdern. Es wird ein Forum und eine Kontakt- und Anlaufstelle fuer Wissenschaftler, Studierende und alle an Zypern Interessierte. Das muenstersche Institut, das von der Republik Zypern unterstuetzt wird, setzt die Ringvorlesung nach seiner offiziellen Gruendung am 30. Mai im folgenden Wintersemester 1997/98 fort. Dann geht es um "Zypern von der Spaetantike bis in die heutige Zeit".

uniprotokolle > Nachrichten > Zypern im Altertum

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/41492/">Zypern im Altertum </a>