Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Preis für Linguistin

17.12.1997 - (idw) Institut für Deutsche Sprache

Preis für Mannheimer Linguistin

PD Dr. Ulrike Haß-Zumkehr, Wissenschaftlerin am Instituts für deutsche Sprache (IDS) in Mannheim, erhaelt den in diesem Jahr zum ersten Mal verliehenen Daniel-Sanders-Kulturpreis. Die vom Landkreis Mecklenburg-Strelitz gestiftete und mit 10.000 Mark dotierte Auszeichnung wuerdigt Haß-Zumkehrs Buch ,Daniel Sanders. Aufgeklaerte Germanistik im 19. Jahrhundert". Der lange in Vergessenheit geratene Sprachforscher und Lexikograph Daniel Sanders (1819 - 1897) hatte in Alt-Strelitz das ,Woerterbuch der deutschen Sprache" erarbeitet, das sich in Konkurrenz zu Jacob Grimms ,Deutscher Grammatik" befand. Der Preis wird am 4. Februar 1998 uebergeben.

uniprotokolle > Nachrichten > Preis für Linguistin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/41512/">Preis für Linguistin </a>