Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Bundesweit Erster - Ralf Goller promovierte zum Dr.-Ing.

12.07.1996 - (idw) Technische Universität Clausthal

Als bundesweit erster Fachhochschulabsolvent der Keramik promovierte Ralf Goller zum Dr.-Ing.

Lange Jahre wurde für den Zugang von hochbegabten FH-Absolventen an die Universität gestritten. Ralf Goller, seit dem 11. Juli Dr.-Ing. Ralf Goller, ist bundesweit der erste Fachhochschulabsolvent im Ergänzungsstudiengang Steine und Erden, der erfolgreich an einer Technischen Universität seinen Doktor machte. Der Ergänzungsstudiengang Steine und Erden wird an der Bergakademie TU Freiberg seit 1992 und an der TU Clausthal seit Februar 1989 angeboten.

Geboren 1964 in Schwandorf in Bayern, studierte Ralf Goller von 1985 - 88 an der Fachhochschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen. Von 1989 - 1991 war er in der Entwicklung und Fertigungsplanung im Bereich technischer Keramik bei der Firma Prinz in Stromberg tätig. In nur zwei Jahren schloß er den Ergänzungsstudiengang Steine und Erden, welcher speziell für Fachhochschulabsolventen angeboten wird, an der TU Clausthal ab, und nahm seine wissenschaftliche Tätigkeit bei der Daimler Benz Forschung, zunächst in München und anschließend im Forschungszentrum in Ulm auf. Auf Seiten der Universität wurde seine Arbeit von Professor Dr. Günter Borchardt, Institut für Allgemeine Metallurgie der TU Clausthal, betreut. Dr.-Ing. Goller untersuchte den Einfluß der Siliziumbeschichtung eines Kohlenstoff-Verbundwerkstoffes auf dessen mechanische Eigenschaften und bezog unterschiedliche keramische Verfahren, diese Beschichtungen zu erzielen, in seine Betrachtungen mit ein.

Auf Wunsch können wir Ihnen ein Photo des frisch Promovierten zusenden.

Belegexemplar erbeten.

uniprotokolle > Nachrichten > Bundesweit Erster - Ralf Goller promovierte zum Dr.-Ing.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/41633/">Bundesweit Erster - Ralf Goller promovierte zum Dr.-Ing. </a>